• Unglaublicher Zufall!

    Sara und Shannon sind nicht miteinander verwandt, könnten aber glatt als Zwillinge durchgehen

weiterlesen

Doppelgänger gesucht - und gefunden!

Die 17-jährige Sara aus Schweden hatte sich auf der Seite Twinstrangers.com angemeldet und dort ihre Doppelgängerin gefunden: Shannon aus Irland! Die beiden trafen sich jetzt in der Vorweihnachtszeit und erstaunten alle Menschen um sie herum.

Fotos: Facebook / TwinStrangersOfficial

Die Geschichte von Cordelia und Ciara

Auch Cordelia und Ciara trauten ihren Augen kaum, als sie das erste Mal voreinander standen: Die Ähnlichkeit zwischen ihnen, obwohl sie nicht miteinander verwandt sind, ist so verblüffend, dass sie locker als Zwillinge durchgehen könnten. Die beiden Studentinnen aus Großbritannien und Irland trafen sich beim Auslandssemester in Deutschland - genauer gesagt in Bremen - und sind seitdem unzertrennlich.

Laut der Theorie TwinStrangers.com hat jeder Mensch sieben Doppelgänger auf der ganzen Welt - und die Website hilft, die "Twin Stranger" also "fremden Zwillinge" zueinander zu führen. Die Geschichte von Cordelia Roberts und Ciara Murphy wurde viral, nachdem eine der beiden auf der Facebook-Seite ein Selfie mit ihrer Doppelgängerin hochgeladen hatte.

Cordelia fühlte sich am Anfang total einsam in Bremen: "Ich war zum ersten Mal in meinem Leben ganz allein in einem fremden Land", berichtet sie in dem Video, was die Website TwinStrangers.com erstellt hat. Ihrer Doppelgängerin Ciara erging es genauso: "Ich hatte nur drei große Taschen bei mir. Als ich durch den Sicherheitsbereich am Flughafen alleine ging, hab ich geweint, weil es sich so schrecklich anfühlte. Aber als ich hier war, ging es mir natürlich schon besser." Die Einsamkeit war trotzdem noch da.

Obwohl sie zu dem Zeitpunkt noch keine Ahnung von der Existenz der "Zwillingsschwester" hatten, waren andere Studenten und Bekannte schon darauf aufmerksam geworden. "Beim Ausgehen fingen die Leute an, mich zu fragen, ob ich auch eine Schwester oder einen Zwilling mitgebracht hätte und ich hatte absolut keine Ahnung, wovon sie redeten", erzählt Ciara. Als die beiden dann schließlich voreinander standen, war ihnen sofort klar, was die Leute meinten. Sie beschlossen, ein Foto bei Facebook hochzuladen - und der Rest ist Geschichte. Eine Freundin der beiden erzählt im Video: "Sie haben jetzt diesen ganz besonderen Zusammenhalt. Es gibt sie nur noch im Doppelpack."

TwinStrangers.com wurde von drei Freunden gegründet, die die Idee mit den sieben Doppelgängern spannend fanden. Eine der drei hat sogar schon zwei "fremde Zwillinge" gefunden. Die eine war nur eine Stunde von ihrem englischen Heimatort entfernt und die andere fand sie in Italien.