• Ingrid ist Dschungelkönigin

    Ingrid van Bergen (77) verspeiste Känguruh-Hoden & Co. und wurde zur neuen Dschungel-Queen gewählt!

weiterlesen

Dschungelcamp: Ingrid ist die neue Dschungelkönigin!

"Ich bin ein Star, holt mich hier raus!" hat eine neue Dschungelkönigin: Die 77-jährige Ingrid van Bergen! Bis zur Entscheidung im Finale gab's Ekelprüfungen en masse...

Foto: RTL / Stefan Menne

Fast 60 % der Zuschauer wählten Ingrid van Bergen zur neuen Dschungelkönigin. "Ich nehme diese Königswürde an", sagte die 77-Jährige. "Ich habe mich nicht darauf eingestellt, ich habe gedacht, das Publikum wird es schon machen. Das Publikum entscheidet, wem die Krone gebührt, und dafür bedanke ich mich." Die Krone hat sich die rüstige Oma wirklich verdient. Mit ihrem hohen Alter meisterte sie die Strapazen des Dschungels und bekam in der Finalshow wohl die ekligste aller Prüfungen zugeteilt: Das Verspeisen der sogenannten "Dschungelköstlichkeiten". Tapfer würgte sie Würmer, Heuschrecken, Skorpione und Känguruh-Hoden hinunter - obwohl sie eigentlich Vegetarierin ist.

Aber auch die anderen beiden Finalisten Nico Schwanz und Lorielle London hatten es nicht leicht. Nico musste sich in seiner letzten Dschungelprüfung durch einen Berg Fliegen zu einer Sahnetorte fressen, um an die Sterne zu gelangen, die den Finalisten ihr Mehr-Gänge-Menü bescheren sollten. Lorielle musste sich im "Aal-Helm" beweisen, einem Glasbehälter auf dem Kopf, der mit Wasser und Tieren gefüllt wurde. Alle drei schafften es, die maximale Sternzahl zu erreichen und somit standen unter anderem Hamburger, Kuchen und Cocktails auf dem Speiseplan. Dritter wurde schließlich Nico Schwanz - Lorielle London ist die Vize-Dschungelkönigin 2009.

Wie ist deine Dschungel-Bilanz? Und: Findest du, Ingrid van Bergen hat zurecht gewonnen? Diskutieren kannst du auch mit anderen Mädels im Forum von Mädchen.de! Alle Infos zu „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ im Special bei RTL.de.

(Fotos: RTL / Stefan Menne)