• Zickenkrieg bei DSDS

    Die beiden Finalistinnen für DSDS 2013 stehen fest! Doch jetzt giftet Lisa gegen Schlagerprinzessin Beatrice

weiterlesen

DSDS 2013: Zwei Mädels im Finale!

Neun Jahre ist es her, dass es eine weibliche Gewinnerin von "Deutschland sucht den Superstar" gab. Jetzt stehen mit Lisa Wohlgemuth (21) und Beatrice Egli (24) zwei Mädels im Finale von DSDS 2013! Wer wird das Rennen machen?

Foto: RTL / Stefan Gregorowius

Im Halbfinale hatte der einzige verbliebene Mann - Ricardo Bielecki - das Nachsehen. Jetzt sind noch Lisa Wohlgemuth und Beatrice Egli übrig - und so kurz vor dem Finale von Deutschland sucht den Superstar 2013 geht das Gezicke der beiden letzten Kandidatinnen schon los. Denn Schlagerprinzessin Beatrice bekommt Unterstützung von Stars der Schlagerszene, im Viertel- und Halbfinale saßen Andrea Berg bzw. Heino in der Jury.

Lisa Wohlgemuth giftet gegenüber Bild: "Beatrice ist hochgejubelt und hochgezwirbelt! Sie hat noch keine Facetten gezeigt. Ich habe es ganz ohne Promi-Unterstützung geschafft und sehe mich auch als die bessere Sängerin!"

Die Schlagerausrichtung von DSDS gefällt ihr gar nicht. Im exklusiven Interview mit Starflash.de sagte sie: "Ich finde das komisch. Wir sind ja nicht bei „Deutschland sucht den Schlagerstar“. Beatrice hat sehr viele Vorteile, die sie ausschöpfen kann." Ob Heino Erfolg damit haben wird, bei DSDS einen Nachfolger zu finden? Lisa: "Also bei mir nicht. Ich singe keinen Schlager, da ist Beatrice schon dran."

Was glaubst du, wer wird "Deutschland sucht den Superstar 2013" gewinnen?

Hier kannst du für deine Favoritin abstimmen! Auf StarFlash.de

Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei RTL.de

mehr zum Thema