• Emma hat ein Herz für Tiere

    Adoptieren statt kaufen: Was Tierschützer fordern, setzte Emma in die Tat um und rettete einen Hund

weiterlesen

Emma Stone hat ein Herz für Tiere

Tiere adoptieren, statt kaufen: Das predigen Tierschützer und auch einige Stars zeigen ein Herz für Tiere und holen ihre kleinen Freunde aus dem Heim - so wie "Einfach zu haben"-Star Emma Stone!

Emma Stone adoptiert einen Hund (Fotos: ddpimages, PETA)

Hunderttausende Tiere warten in Heimen auf ein neues Zuhause, dennoch kaufen viele Leute ihre tierischen Begleiter beim Züchter oder Zoohandlungen. Emma Stone ging jetzt mit gutem Beispiel voran und adoptierte einen kleinen Hund aus einem Heim in Los Angeles. Die Freude war riesengroß, als sie ihren süßen Wautz in den Händen hielt.

Die Tierschutzorganisation PETA fordert immer wieder dazu auf, Tiere aus dem Tierheim zu adoptieren, anstatt sie zu kaufen. Viele Stars, wie z. B. Kellan Lutz, Justin Bieber oder jüngst die GZSZ-Darsteller Sila Sahin und Tayfun Baydar, setzen sich dafür ein und posieren für die Tierschutz-Kampagne. "Tierheime und Tierauffangstationen platzen aus allen Nähten, so dass tausende Tiere auf ein neues Zuhause warten, dennoch wird fleißig weiter gezüchtet und verkauft“, so Sahin und Baydar gegenüber PETA. „Das ist unverantwortlich!“

Unterstütze auch DU die Aktion! PETA fordert: "Abertausende Hunde, Katzen und andere Tiere warten in deutschen und ausländischen Tierheimen oder bei Tierschutzvereinen auf die Adoption. Diesen Tieren wird die potenzielle Chance auf eine Vermittlung verwehrt, da gleichzeitig Zuchtverbände Tiere wie Ware produzieren und verkaufen. Im süd- und osteuropäischen Ausland stellt sich die Situation noch dramatischer dar: Tausende heimatlose Tiere kämpfen auf der Straße ums blanke Überleben oder fristen in sog. Tierheimen ein grausames Dasein, gleichzeitig werden auch hier Hunde und Katzen für den Verkauf in Tierhandlungen gezüchtet. Auch der Kauf von Tieren bei einem „kleinen“ Züchter sorgt dafür, dass die Überpopulation von Tieren weiter ansteigt. Unterstützen Sie diesen Kreislauf bitte nicht und adoptieren Sie ein Tier aus dem Tierheim oder einer Tierschutzgruppe, sollten Sie einem Tier ein neues Zuhause geben wollen."Mehr Infos erfährst du unter Peta.de!

Total sweet! Mehr Stars und ihre Hunde kannst du dir in unserer Bildergalerie anschauen. Mach anschließend das Quiz: Welches Tier gehört zu welchem Star?

mehr zum Thema