• Facebook-Verbot

    Kommt in Schleswig-Holstein ein Verbot von Fan-Pages auf Facebook? Übertrieben oder echter Datenschutz?

weiterlesen

Kommt das Facebook-Verbot in Schleswig-Holstein?

Der "Like-Button" soll verboten werden, Fan-Pages auf Facebook abgeschafft und Missachtungen mit Bußgeldern bestraft. In Schleswig-Holstein denkt man über ein Facebook-Verbot nach, um die Bürger vor Datenklau zu schützen. Ist das nötig oder sollte jeder selbst entscheiden?

facebook

Noch schnell auf „gefällt mir“ klicken und schon wissen alle meine 173 Facebook Freunde, dass mir die neue Bäckerei in der Schulstraße gefällt. Jetzt kann jeder unter meinen Interessen nachlesen, wo ich mir am liebsten morgens ein Croissant kaufe und nebenbei mache ich noch ein bisschen Werbung für den gemütlichen Laden. Ist doch eigentlich nichts dabei, oder?

Das Problem ist, dass all diese Daten auf riesigen US-Servern gespeichert werden, im Klartext heißt das, dass man auf immer und ewig nachvollziehen kann, was ich mal „geliked“ habe und was nicht. Und niemand weiß ganz genau, was eigentlich mit all diesen Daten passiert.

Deswegen sollte man aber nicht nur bei Facebook, sondern im kompeltten Netz vorischtig und bewusst mit seinen Daten umgehen. Wir haben dir einen spannenden Ratgeber zusammen gestellt, der dich darüber aufklärt, wie du wirklich sicher im Netz unterwegs bist! Sicher im Netz

Sicher ist: Facebook will so viele Daten wie möglich von den Usern sammeln. Je mehr ein User von sich preisgibt, desto wertvoller ist er für Facebook. Deshalb sollte man immer aufpassen, was für Daten man ins Netz stellt. Niemand wird gezwungen, einen Button zu klicken oder Seiten, wie zum Beispiel unsere Mädchen.de-Page, zu „liken“, deshalb sollte man verantwortungsvoll mit seinen Daten umgehen. Unternehmen Fan-Pages zu verbieten oder den Like-Button abzuschaffen ist jedoch sicherlich ein extreme Maßnahme.

Was denkst du darüber? Muss der User von der Landesregierung „geschützt“ werden oder ist das total übertrieben?

Außerdem: Im Pro&Contra Facebook sind wir gespannt auf deine Meinung