• Es gibt deutsche Kardashians! Jetzt bekommen Kim & Kylie Konkurrenz

    Die Fares

weiterlesen

Die Fares: Das sind die deutschen Kardashians

Alle kennen die Kardashians. Und auch wenn man kein Fan ist, muss man ihnen dennoch eine Sache zugestehen: Sie haben es bis ganz nach oben geschafft! Doch nun bekommt die Trash-Familie Konkurrenz und das sogar aus Deutschland. Die Fares-Schwestern gelten als die deutschen Kardashians und werden von Tag zu Tag berühmter.

Die Fares: Das sind die deutschen Kardashians

Kim Kardashian und ihre Schwestern müssen sich jetzt ganz warm anziehen, denn sie bekommen nun Konkurrenz. Und das von niemand geringerem als den Fares-Schwestern. Kennt ihr nicht? Dann sollte sich das ganz schnell ändern, denn die sechs Schwestern kommen aus Deutschland - genauer genommen aus Herne in Nordrhein-Westfalen - und erobern das Netz im Sturm. Die jungen Deutsch-Syrerinnen sind nämlich nicht nur auf Instagram mega erfolgreich, sondern auch ihr YouTube-Kanal „Die Fares“ geht durch die Decke. So haben sie im vergangenen Jahr bereits über 29.000 Abonnenten gewonnen - Tendenz steigend. Auf ihrem Channel berichten sie über Beauty, ihr Leben und alles was dazugehört - und das ohne irgendetwas zu verschönern. „Klar, wir haben eine unreine Haut und wir haben Poren. Aber das hat halt jede Frau und warum sollten wir das verstecken“, so Lava gegenüber „taff“.

Die Fares alias die deutschen Kardashians

Die sechs Fares-Schwestern Lava, Lilav, Simav, Dua, Refha und Ayschan sind zwischen 16 und 24 Jahre alt und ihr größter Traum ist es, berühmt zu werden. Und davon sind sie gar nicht so weit entfernt, denn sie gelten jetzt schon als die deutschen Kardashians. „Zu dem Kardiashian-Vergleich kam es, weil wir auch so viele Schwestern sind und wir auch einen Bruder haben“, so Lava in einem Interview mit Promiflash. Doch nicht nur die Größe der Familie ähnelt dem Jenner-Kardashian-Clan, sondern auch in ihren Persönlichkeiten gibt es mehrere Parallelen zwischen den zwei Familien. Außerdem werden sie auch immer wieder auf der Straße als „die Kardashians“ angesprochen, wie Lava verrät. Aber nicht ohne Grund, denn jede der Schwestern hat ihr eigenes Vorbild in der Reality-Star-Familie. Und dennoch: Sexy Bilder und anzügliche Posen sind für die Fares ein absolutes No-Go! 

Lava Fares gilt als Kris Jenner

Lava ist die Älteste der Fares-Schwestern und hat ihre anderen Geschwister immer gut im Blick. Denn, genau wie Kris Jenner, managed Lava alles aus dem Hintergrund und kümmert sich darum, dass ihr YouTube-Channel stets befüllt ist. Sie ergriff damals auch die Initiative und stellte den Kanal online. 

Lilav gilt als Kourtney Kardashian

Das Kardashian-Vorbild von Lilav ist hingegen Kourtney. Sie ist dafür bekannt, kein Blatt vor den Mund zu nehmen und immer ehrlich zu sein. So sagt sie zum Beispiel auch frei heraus, dass der Kardashian-Clan sich zum Großteil durch negative Auftritte und sexuell anzügliche Bilder und Outfits hochgearbeitet hat. So wollen die Fares-Schwestern jedoch nicht sein und nehmen sich das auch nicht zum Vorbild. 

Simav ist die Kim Kardashian der Fares-Schwestern

Wenn eine Person aus der Fares-Familie auf sein Aussehen und vor allem Outfits achtet, dann Simav. Sie hat sogar ein Schloss an ihrem Kleiderschrank befestigt, damit ihre Schwestern sich nicht einfach bedienen. Ob das Kim Kardashian früher auch so gemacht hat? Schließlich ist sie das große Vorbild von Simav.

Dua gilt als Kylie Jenner

Kylie Jenner liebt es, ihr Aussehen zu ändern. Genauso, wie Dua Fares. Ganz egal, ob rote Haare, eine schwarze Mähne oder einen kurzen Bob - unterschiedliche Looks sind einfach Duas Ding.

Refha ist wie Khloe Kardashian

Ebenso, wie Khloe Kardashian, ist auch Refha eher die Ruhige unter den Fares-Schwestern. Sie gilt als die Beschützerin der Familie, versucht immer alles zu klären und bleibt lieber ein bisschen mehr im Hintergrund, anstatt sich nach vorne zu drängen. 

Ayschan gilt als Kendall Jenner

Das Kücken der Fares-Schwestern ist Ayschan. Wie auch ihr Vorbild Kendall Jenner bei den Kardashians, ist Ayschan das Model in der Familie und gilt als die Schöne. 

Sie haben stets den Traum, irgendwann vielleicht auch eine eigene Show, wie „Keeping up with the Kardashians“ zu haben. Das bestätigt auch Lava: „Das mit der Reality-Show würden wir auch gerne machen, weil wir dadurch vor allem junge Frauen erreichen. Und wir wollen denen ja auch zeigen, dass man hübsch UND klug sein kann als Frau.“ Denn ihre Eltern legen großen Wert darauf, dass die Fares-Schwestern ihre Bildung nicht gegen den Ruhm austauschen. Und drei von ihnen haben es sogar schon geschafft. So sind Lava und Simav bereits Krankenschwestern und Lilav sogar angehende Polizistin. Die anderen Drei gehen zwar noch zur Schule, haben aber bestimmt auch schon große Pläne. 

Kann man den deutschen Kardashians nur die Daumen drücken, dass sie es auch ganz weit schaffen. 

Du willst keine News mehr verpassen? Dann folge unserem Snapchat-Account: maedchen_de

mehr zum Thema