• Neue Fashion-Show

    Topmodel Claudia Schiffer sucht in "Fashion Hero" die besten Nachwuchs-Designer - wirst du dir die Show anschauen?

weiterlesen

Fashion Hero: Neue Show mit Claudia Schiffer

Am 09.10.2013 startet auf ProSieben eine neue TV-Show mit altbekanntem Konzept: Topmodel sucht Nachwuchsstars. Jedoch ist der Star von „Fashion Hero“ nicht Heidi Klum, sondern Claudia Schiffer und gesucht werden keine Germanys Next Topmodels sondern Modedesigner. Hier gibt es alle Infos zu "Fashion Hero"!

Fashion Hero: Neue Show mit Claudia Schiffer

In zehn Folgen "Fashion Hero" kann man Nachwuchsdesigner dabei begleiten, wie sie versuchen, ihren Traum von der eigenen verkauften Kollektion Realität werden zu lassen. Sie dürfen ihre Entwürfe in großen Shows bei Einkäufern von drei bedeutenden Modehäusern - Asos, s.Oliver und Karstadt - vorstellen. Qualität und Tragbarkeit der Designs werden von den Einkäufern beurteilt - im besten Fall geben sie ein Angebot ab. Wenn es mehrere Interessenten gibt, kommt es zu einem Bieterwettstreit. Am Ende bekommt das höchste Gebot den Zuschlag.

+ + Was ist das Besondere an "Fashion Hero"? + +

Das ist neu: Wenn die Designs gut ankommen, werden sie sofort produziert und direkt am nächsten Tag nach der Sendung in den entsprechenden Kaufhäusern verkauft. Wer das geschafft hat, kommt direkt eine Runde weiter. Die anderen Modedesigner müssen im sogenannten "Fashion Showdown" darum kämpfen, wer weiterkommt. Dem Gewinner von "Fashion Hero" winkt eine komplette eigene Mode-Kollektion, die in allen drei Modehäusern verkauft wird. Gesamtwert: 1,5 Millionen Euro! Ein Traum von jedem Nachwuchsdesigner!

+ + Mentoren anstatt Moderatoren + +

Ähnlich wie bei „The Voice“ werden den Kreativen Mentoren zur Seite gestellt, in dem erfolgreichen US-Pendant „Fashion Star“ sind das Stars wie Nicole Richie und Jessica Simpson. Claudia Schiffer (43), Topmodel und ehemalige Lagerfeld-Muse, ist die Haupt-Mentorin in der Show. In den letzten Jahren war es ruhig um die Dreifach-Mami geworden – die Show ist also der perfekte Zeitpunkt für ein Comeback. Ebenfalls mit dabei: Markenkommunikations-Coach Uta Huesch und Stylist Sascha Lilic (siehe Foto), der mit Star-Fotografen wie Helmut Newton oder Ellen von Unwerth arbeitete.

+ + Was sagt Konkurrentin Heidi Klum dazu? + +

Konkurrentin Heidi Klum ist darüber sicher nicht erfreut. Als ihre Model-Kollegin Bar Refaeli im vergangenen Jahr mit ihrer Casting-Show „One Million Dollar Shootingstar“ ins deutsche Fernsehen kam, stänkerte Heidi Klum: "Wäre ich Pro Sieben, würde ich meiner Top-Sendung keine Konkurrenz machen." Auch das könnte sie ärgern: Heidi Klum moderiert schon seit fast zehn Jahren Project Runway in den USA.Eine ähnliche Show, die ebenfalls erfolgsversprechende Modedesigner sucht.

+ + Claudia Schiffer sieht keine Konkurrenz zu Heidi Klum + +

Doch Claudia Schiffer sieht kein Problem: "Wir machen unterschiedliche Formate und haben völlig verschiedene Aufgaben. Heidi ist Moderatorin, und ich unterstütze als Mentorin junge und talentierte Designer, plane aber keine eigene TV-Karriere." Moderiert wird "Fashion Hero" übrigens von Steven Gätjen, der seit einiger Zeit auch durch die "Schlag den Raab"-Shows führt.

Wirst du dir „Fashion Hero“ anschauen?

Du träumst auch davon, als Modedesignerin durchzustarten? Hier gibt es alles Infos zu dem Job. Berufswunsch: Modedesign

mehr zum Thema