• Fiese Figur-Kritik

    Obwohl Elena Carrière Traum-Maße hat, wurde sie von einer früheren Model-Agentur als Plus Size bezeichnet

weiterlesen

Fiese Figur-Kritik: Elena Carrière als Plus-Size betitelt

Das gibt es doch gar nicht: Die GNTM-2016-Zweitplatzierte Elena Carrière wurde von einer Agentur als Plus Size bezeichnet.

Figurkritik an Elena Carriere und Kim Hnizdo

"Ja, so wurde ich tatsächlich bezeichnet bei meiner ersten Agentur", erzählte Elena gegenüber Promiflash. "Die meinten: ‘Ja, Elena, noch zwei Zentimeter mehr, dann bist du Plus-Size.’ Ich nur so: ‘Ok, mit Hüfte 95 Zentimeter – läuft!'"

Als Plus Size gelten normalerweise Models ab Größe 44, wie z. B. Ashley Graham. Kein Wunder, dass es in der Modelbranche ein Riesenproblem mit Essstörungen gibt, wenn sogar Traumkörper wie die der Germany’s Next Topmodel-Finalistin kritisiert werden.

Einfach nur armselig: Als GNTM-Gewinnerin Kim Hnizdo und die Zweitplatzierte Elena Carrière im Juli 2015 für ein Modelabel über den Laufsteg schwebten, wurde im Publikum ordentlich über die angeblich zu kurvigen Bodys der beiden abgelästert.

Die beiden liefen für die Modekette Ernsting’s Family bei einer Show in Hamburg über den Laufsteg und prompt zischte es fiese Kommentare aus dem Publikum.


Wie die „InTouch“ berichtet, wurden Lästereien wie:"Die haben wohl ein bisschen zu viel geschlemmt", "Im ersten Moment dachte ich, dass Kim schwanger wäre" und "Während die anderen Models nur in Höschen und BH über die Bühne liefen, mussten Kim und Elena ein Jäckchen tragen" zum Besten gegeben.

Magermodel-Verbot in Paris?


Auch wenn die beiden Traum-Maße haben - Kim: 83-62-90 und Elena: 84-63-93 – so sind sie laut Vanessa von Minckwitz-Denz, Chefin der Modelagentur Louisa Models, doch nicht perfekt für den internationalen Laufsteg: "Ihre Maße entsprechen einfach nicht dem, was international erwartet wird. Auch wenn sie für normale Mädchen alle gute Figuren haben, für eine Modelkarriere reicht das nicht", sagte sie bereits im Februar über die GNTM-Kandidatinnen gegenüber der Zeitschrift „OK“. Ganz schön hart.

Wir finden, dass beide wunderschöne Figuren haben, von denen wir viel mehr auf dem Laufsteg sehen möchten! Was sagt ihr dazu?

Sind sie jetzt ein Paar oder nicht? Alles über die Gerüchte:

Kim und Elena: lesbisch?

mehr zum Thema