• YouTuberin rührt zu Tränen

    Jordan Bone musste sich viel anhören, bevor sie mit ihrem Video nun die Internetgemeinschaft zum Weinen brachte.

weiterlesen

Gelähmte YouTuberin rührt ihre Fans zu Tränen

Die YouTuber-Szene wächst ständig und es gibt immer mehr junge Mädels, die ihre Make-up-Tricks und -Tipps auf YouTube veröffentlichen. Inzwischen gibt es wohl keinen Anlass mehr, zu dem kein passendes YouTube-Video oder-Tutorial mehr zu finden ist. Auch Jordan Bone gehört zu den Beauty-Expertinnen, die ihr Können auf den Social-Media-Kanälen unter Beweis stellen. Eines unterscheidet die hübsche YouTuberin allerdings von den anderen: Jordan ist gelähmt. Ihre Behinderung hielt sie anfangs geheim und bekam immer wieder fiese Kommentare zu ihren gelähmten Händen, doch vor Kurzem offenbarte sie ihrer Fangemeinde alles und rührte nicht nur die Follower zu Tränen.

Jordan Bone ist eine Kämpferin! (Foto: Instagram / jbone89)

Ein reines Hautbild, einen ebenmäßigen Teint, vollere Lippen und große Augen. Es gibt unzählige Schminktutorials auf YouTube und immer mehr junge Beauty-Expertinnen, die ihr Können dort mit anderen teilen. Professionelle Make-up-Tipps gibt auch Jordan Bone, doch sie hat eine ganz besondere Geschichte.

Geheimnis um ihre Behinderung

Die hübsche und blonde Jordan Bone macht Beauty-Tutorials und lädt diese dann auf YouTube hoch. Doch immer wieder musste Jordan fiese Kommentare zu ihren Videos lesen und irgendwie damit zurecht kommen, dass sie belächelt und gehänselt wurde. Denn die Art und Weise, wie sich die hübsche Blondine schminkte und ihre Pinsel oder andere Schminkutensilien in den Händen hielt, schien einige Follower zu stören. Doch als sie diese gemeinen und beleidigenden Kommentare verfassten, wussten sie noch nicht, dass Jordan seit zehn Jahren gelähmt ist. Die YouTuberin hatte einen schweren Autounfall und sitzt seitdem im Rollstuhl. Außerdem kann sie ihre Hände nicht mehr öffnen und schließen.

Video trifft mitten ins Herz

Doch nun wollte Jordan reinen Tisch machen und der Internetgemeinschaft erklären, warum sie sich eben genau so schminkt. Sie veröffentlichte ein hoch emotionales Video auf YouTube. Mitleid wollte sie damit ganz bestimmt nicht erlangen, sondern lediglich darauf aufmerksam machen, dass eben nicht alles immer so ist, wie es scheint und dass man nicht zu schnell über Menschen urteilen darf. In dem Video berichtet sie über die schwere Zeit nach ihrem Unfall, in der sie viel mit sich selbst zu kämpfen hatte und ihren Lebensmut dennoch schon oft verloren hatte.

Doch die YouTuberin ließ sich nicht unterkriegen. Sie trainierte hart und lernte Schritt für Schritt ihren Pinsel und den Mascara wie alle anderen Mädchen auch zu nutzen. In dem Video zeigt sie außerdem auch, dass ihr Mund eines der wichtigsten Hilfsmittel geworden ist. Das Video, das dazu anregen soll nachzudenken, bevor man fiese Kommentare verfasst, traf alle Follower mitten ins Herz. Viele schrieben: "Obwohl ich zwei funktionierende Hände habe, bekomm ich mein Make-up nicht annähernd so gut hin, wie du" und andere liebe und mutmachende Kommentare.

Mit Tränen in den Augen erzählt Jordan in ihrem Video "My beautiful struggle" über ihre schweren Stunden und rührt damit nicht nur ihre Fans. Auch Ashton Kutcher bekam von dem Schicksal Wind und repostete ihre Geschichte.

Auch wir sind von ihrer Mut, ihrer Kraft, ihrem Lebenswillen und vor allem ihrem Können begeistert und hoffen, dass sie mit ihrem Video genau das erreichen konnte, was sie sich gewünscht hat!

Du bist ein großer Fan von Taddl, Julien Bam oder Jonas von UFONETV? Dann finde doch mal heraus, wer von den Jungs am besten zu dir passen würde: Welcher YouTuber wäre dein Freund?

mehr zum Thema