• GNTM 2011

    Schnipp, schnapp - wer hat die Haare ab? Bei Germany's Next Topmodel stand das große Umstyling an!

weiterlesen

Germany's Next Topmodel 2011: Kurze Haare oder Glatze?

Beim legendären Umstyling gab's auch bei Germany's Next Topmodel 2011 viel Gezeter: Sihe hat jetzt kurze, blonde Haare und Amelie hat Angst vor einer Glatze. Was sonst noch passierte in GNTM Folge 2? Sarah zickte rum, es gab Telefonzellen-Terror und die ersten Jobs wurden vergeben!

Germanys Next Topmodel 2011 (Rebecca Mir für Felder+Felder)

 + + Sarah, die Nervensäge + +

Einen Namen müssen wir uns merken: Sarah! Die blonde 19-Jährige bekommt gleich bei der Ankunft in London, England, den Stempel "Nervensäge" von den anderen Kandidatinnen von Germany's Next Topmodel 2011 verpasst. "Sie ist extrem anstrengend", stellen ihre Mitstreiterinnen fest.

+ + Gekreische und blaue Flecken beim Telefonzellen-Shooting + +

Und schon bei der Challenge in der Telefonzelle macht Sarah Stress. Die Aufgabe? Fünf Mädchen müssen sich in eine Kabine quetschen, nur wer sich nach vorne boxt, kommt aufs Foto und darf dann zur Berlin Fashion Week fliegen. Sarah krallt sich fest und verteilt gleich ein paar blaue Flecken. Aber auch andere Mädels sind nicht zimperlich, die süße Alexandra zeigt eine ganz andere Seite von sich und lässt ebenfalls kein anderes Mädchen zum Zug kommen. Amelie stellt fest: "Sich bei einer Challenge anzustrengen ist ja okay, aber anderen weh zu tun, nicht!" Wer gewinnt? Alexandra, Jana und Isabel.

+ + Schock! Shooting ohne Make-up + +

Am nächsten Tag testet Heidi Klum die Spontanität der Germany's Next Topmodel-Mädels. Sie ruft zum Portraitfoto-Shooting, zuerst geschminkt und dann völlig natürlich. Das heißt: Das Make-up muss runter! Am meisten Probleme hat damit Jil, die sich mit ihrer unreinen Gesichtshaut überhaupt nicht wohlfühlt. Auch Heidi stellt fest: "Jil hat wirklich sehr schlechte Haut." Das sei angeblich nicht gut für die Präsentation beim Kunden. Gemein, oder?

 + + Tränen beim Umstyling + +

Das Highlight der GNTM Folge 2? Natürlich das große Umstyling. Wer bekommt diesmal eine völlig neuen Frisur verpasst? Wer endet schließlich mit kurzen Haaren? Zum Umstyling ausgewählt werden: Anna, Chiara, Florence, Sarah, Sihe, Tahnee, Natascha - und Amelie, die freiwillig am Vorabend ankündigt, sich eine Glatze schneiden lassen zu wollen. Schon im Hotelzimmer bereut die 16-Jährige ihre Entscheidung und vergießt bittere Tränen. "Ich hab mich total in die Scheiße geritten", schluchzt sie. Am nächsten Tag im Salon, wo Heidi Klums persönlicher Friseur Michel Aleman für die Mädels zuständig ist, hat Heidi das Haarschneidegerät schon im Anschlag. Doch Amelie fleht: "Bitte nicht, es war eine falsche Entscheidung" - und wird verschont. Wer keine Gnade bekommt, ist Asiatin Sihe. Aus der schwarzen Lockenmähne wird ein Bob in Platin-Blond! Sarah zickt mal wieder rum und bekommt dann doch keinen Kurzhaarschnitt, sondern eine süße Pony-Frisur. Anna-Lena freut sich über Extensions, Natascha wird feuer-rot und Chiara bekommt eine hellere Haarfarbe. Also doch nicht so schlimm, Mädels!

 + + Berlin Fashion Week und das erste Casting + +

Während die drei Gewinnerinnen der Challenge für das Label von Thomas Rath "Semi-Couture" auf der Berliner Fashion Week laufen dürfen, müssen sich die restlichen Kandidatinnen bei den Designerinnen von "Felder+Felder" vorstellen. Die Gewinnerin darf zur Londoner Fashion Week! Und wer schafft es? "Du bist sehr sexy, vielleicht sogar zu sexy", sagen die Designerinnen zu Rebecca, die schließlich das Rennen macht.

 ++ + Drama bei Brautmodenschau in der Kirche + +

EineWahnsinnskulisse: In Brautkleidern sollen die GNTM-Girls in einer prunkvollen Kirche ihren Live-Walk meistern. Doch bevor es vor die Jury geht, trainiert Jorge "Chchchoooorrrchche" Gonzalez die Kandidatinnen. Sein Tipp: "Las chicas mussen vermitteln, dass sie sind verliebt", doch im nächsten Moment folgt die Ernüchterung: "Las chicas haben katastrophal gelaufen. Wie auf Beerdigung." Doch so schlecht stellen sich die Mädchen dann beim Live-Walk nicht an: Nur Sarah sorgt für Drama! Sie geht auf eine erzbischöflich-katholische Schule und möchte nicht im kurzen Kleid in einer Kirche laufen. Kein Verständnis gibt's dafür von den anderen Girls, doch Heidi und Thomas x 2 verstehen sie. Sarah ist weiter! Am Ende muss nur ein Mädchen gehen: Chiara hat es trotz Umstyling nicht in die nächste Runde geschafft.

 + + Was ist sonst noch neu bei Germany's Next Topmodel 2011? + +

Diesmal gibt es keinen Vertrag mit der Modekette C&A, sondern 100.000 Euro in bar für die Gewinnerin zum Start ins Modelleben. Das Cosmopolitan-Cover und die Gillette-Werbung bleiben aber wie früher der Siegerin erhalten!

Folge verpasst? Die Wiederholung der 2. Folge Germany's Next Topmodel Staffel 6 läuft am Sonntag Morgen um 8:40 Uhr auf ProSieben!

Alles über Germany's Next Topmodel 2011 erfährst du im großen Special auf Mädchen.de! Die GNTM Kandidatinnen kannst du dir hier anschauen!

mehr zum Thema