• GNTM 2012: Lisa ist raus

    Zickenalarm in der Modelvilla und ein Entscheidungs-Walk mit echter Pressefreiheit. So war Folge 12

weiterlesen

GNTM 2012: Lisa ist raus

Beim Werbedreh hieß es diesmal Zähne zeigen, beim großen Fotoshooting bekamen die GNTM-2012-Mädchen die Zähne gezeigt – von einem Tiger!

Lisa Volz/Jungmann

 + Werbedreh für blend-a-med 3D White LUXE +
Diesmal ging es beim Casting nicht um Haare oder einen guten Lauf, sondern um ein schönes Lächeln, genauer gesagt um die Zähne. Gesucht wurde ein neues Gesicht für die blend-a-med 3D White LUXE-Kampagne. In der ersten Casting-Runde mussten die Kandidatinnen Äpfel mit den Zähnen aus einem Wasserbecken fischen, nicht ahnend, dass sie dabei vom Beckengrund gefilmt wurden.
In Runde zwei schaffen es nur noch Kasia, Luisa, Dominique, Sarah-Anessa und Diana. Wer konnte sich beim Probe-Dreh beweisen? Strahlend lächeln konnten zwar alle, aber einen sieben-Wort-Satz behalten und einigermaßen charmant wiederzugeben, das gelang nur Diana und Dominique.
Wer das Rennen machte und uns bald im TV-Spot mit Annemarie Warnkross begegnet? Dominique! Superglücklich meisterte sie den Dreh und auch der Kunde war begeistert von ihr.
 + Wildes Fotoshooting +
Wie wild können die Mädchen wirklich sein und wie wohl fühlen sie sich in ihrer Haut? Das sollte sich beim großen Body-Painting-Shooting heraustellen. Die GNTM 2012 Top 8 wurde mit viel Farbe in Tiger, Flamingos und Zebras verwandelt und dann ging’s vor die Kamera. Aber nicht allein - die tierische Begleitung wartete schon.
Kasia, Lisa, Luisa und Evelyn mussten sich dem Tiger stellen und das war nicht für alle ganz einfach. Während Kasia eine gute Figur machte und auch total Spaß am shooten hatte, stand sich Lisa selbst im Weg. Sie war gehemmt, nur Farbe am Leib zu haben – damit kam sie nicht klar. Von Sexyness keine Spur. Auch Luisa konnte nicht überzeugen, sie wirkte, wie ein „Zebra, das auf den Bus wartet.“, meinte Model-Mama Heidi.
Die restlichen Mädchen wurden als Tiger angemalt auf den Alligator losgelassen. Sarah-Anessa und Dominique kamen mit dem Tier überhaupt nicht klar. Heidi hatte ein Einsehnen und so gabs ein Ersatztierchen – eine Eule.
 + Robo-Challenge bei GNTM 2012 +
Das Thema der Challenge nach dem Vorbild einer Show Alexander McQueen war eine echte Herausforderung. Im weißen Kleidchen mit Farbe-sprühenden Roboterarmen performen und dabei entweder Freude, Liebe oder Hass zum Ausdruck bringen. Total daneben griff Evelyn, die ein bisschen spastisch vor sich hin tanzte und von Juror Thomas Rath als „bekloppte Living Doll“ bezeichnet wurde. Wer’s am besten machte? Kasia überzeugte total und durfte mit Sara in einer V.I.P.-Limo ins Nightlife starten.
 + Zickenterror in der Modelvilla +
Jede Staffel kommt die Frage wieder: "Wen würdet ihr nach Hause schicken?" Und wie immer kam es auch dieses Mal zum Eklat. Sara geigte Diana mal richtig die Meinung: „Ich würde menschlich und privat nichts mit ihr zu tun haben wollen“. Eine Lügnerin sei sie und eine Egoistin. Und was sagte Diana dazu? Nichts! Schwieg sie aus Fairness oder hatte sie schlicht keine echten Argumente gegen Sara? Das Ende vom Lied: eine weinende Diana...

+ Entscheidungswalk mit Pressefreiheit +
Live-Walk mal anders. Nach dem Lauf mussten die letzten acht Mädchen bei Germanys Next Topmodel einer Meute Journalisten Rede und Antwort stehen. Sara wurde natürlich prompt mit ihrer Oben-Ohne-Vergangenheit konfrontiert. Aber sie blieb selbstbewusst und frech, was der Jury gut gefiel „Die blöden Journalisten-Schriftsteller nehmen mir nicht mein Lachen weg.“, erklärte Sara hinterher!
Dominique dagegen war total überfordert mit der Aufgabe: Extrem kurz angebunden und abweisend blockte das frischgebackende blend-a-med-Model alle Fragen ab, aus Angst, die Journalisten würden ihr sofort die Worte im Mund rumdrehen. Heidi Klum war enttäuscht!
Wer ist raus? Insgesamt konnte in dieser Woche Lisa die Juroren nicht überzeugen – das Shooting zu schwach, beim Casting nur okay. Heidis Daumen zeigte nach unten. Zu recht? Was meinst du dazu?

Alles über Germany's Next Topmodel 2012 findest du im großen Special!

Fotos: Oliver Jungmann - www.photographieoliverjungmann.de, www.facebook.com/PhotographieOJ

mehr zum Thema