• GNTM 2014: Wer ist raus?

    Schwitzen, Keuchen und Muskelkater: Heidis Mädchen mussten diese Woche zeigen, wie fit sie wirklich sind

weiterlesen

GNTM 2014 Body Week: Wer ist raus?

Schwitzen, Keuchen und Muskelkater: In der vierten Folge von Germanys Next Topmodel 2014 prüfte Heidi Klum in der "Body Week" die Mädchen auf ihre Fitness-Tauglichkeit. Außerdem stand der Video-Dreh für den Opener von GNTM 2014 an. Wer konnte punkten und wer hatte überhaupt kein Rhythmusgefühl? Plus: Hat Nancy wirklich aufgehört?

Fotos: © ProSieben/ Oliver S.

Wenn man sich die GNTM 2014 Kandidatinnen so anschaut, würde man meinen, dass alle total total durchtrainiert und echte Fitness-Kanonen sind. Auch Thomas Hayo hat hohe Erwartungen an die Mädels. Doch er wird von einigen Kandidatinnen bitter enttäuscht! Schon nach wenigen Minuten geht den ersten Girls die Puste aus und sie wollen aufhören. Besonders überrascht ist Hayo von Aminatas schlechter Leistung: Die 18-Jährige wirkt total muskulös und kommt schon beim Aufwärmen aus dem Gleichgewicht:"Aminata macht keinen Sport? Das hätte ich jetzt nicht gedacht", sagt der Juror.

Am Strand wartet eine Überraschung auf die Mädchen: Ein Casting für eine Fotostrecke in der Fitnesszeitschrift Shape steht an. Steffi, Betty, Antonioa, Sainabou, Simona und Samantha kommen in die engere Auswahl. Und der erste Job geht an: Antonia!

Währenddessen finden sich zwei neue Freundinnen: Die Außenseiterinnen Nathalie und Lisa teilen sich ein Zimmer. Betty findet den Grund dafür schnell: "Nathalie ist nicht die Hellste, Lisa ist sehr naiv. Und weil Nathalie hier keine andere Freundin findet, nimmt sie eben Lisa."

Drama um Nancy beim Dreh des GNTM-Openers mit Star-Fotograf Rankin: "Seit Tagen mache ich mir Gedanken und habe einen Entschluss gefasst", weint die 21-jährige Model-Mama bei Heidi Klum, "Ich will zurück zu meiner Familie nach Hause gehen. Ich kann nicht mehr! Mein Kleiner vermisst mich ohne Ende." Vierfach-Mama Heidi Klum hat Verständnis: "Ich kann das total nachvollziehen, weil ich selbst vier Kinder habe. Das ist schwer. Die lange Zeit, die große Distanz." Doch Heidi hat ein tolles Angebot für Nancy: Mann und Kind werden einfach nach L.A. geflogen! Das heißt: Nancy bleibt.

Beim Videodreh für den Opener, der am Anfang jeder Sendung läuft, müssen die Mädchen zeigen, wie sexy und kreativ sie tanzen können. In einigen stecken ungeahnte Talente: Richtig gut machen Nathalie und Anna ihre Sache. Auch Betty, Jana, Sainabou oder Samantha geben alles. Jolina hat leider überhaupt kein Rhythmusgefühl.

Nach dem anstrengenden Dreh dürfen die Mädels sich im Supermarkt aussuchen, was sie wollen. Doch als sie zurück in die Villa kommen, will Heidi kontrollieren, was im Einkaufskorb gelandet ist. Kurzerhand verstecken die Mädchen ihre Süßigkeiten im Haus. Danach wird ein gesunder Burger selbst gemacht und geschlemmt. Und auch das Sportprogramm ist noch nicht vorbei: Mit Heidi und Fitness-Profi Natascha Kufa müssen sich die Mädchen in Kniebeugen, Liegestützen und Springen auf dem Trampolin beweisen.

Beim Entscheidungswalk holt sich Heidi Klum prominente Unterstützung: Keine Geringere als Victoria's Secret Model Alessandra Ambrosio sitzt mit im Chefsessel, als die Mädchen in goldenen Anzügen übers Wasser schreiten müssen. Herausforderung für die Jury: Hinter goldenen Masken verstecken sich die Gesichter, Heidi & Co. müssen nur am Body erkennen, welche GNTM Anwärterin vor ihnen steht.

Am Ende gehören zu den Wackelkandidatinnen: Jolina, Nancy, Laura, Emma und Stefanie. Für Emma ist der Traum von Germanys Next Topmodel ausgeträumt, sie hat kein Foto bekommen.

mehr zum Thema