• Cowgirls bei GNTM

    Nancy und Ivana laufen zur Läster-Hochform auf, Betty wird Jury-Liebling und ein Schock bei der Entscheidung...

weiterlesen

GNTM 2014: Lästern, Lassos und Heidis Lieblinge

Hijaa! Gestylt als sexy Squaws müssen die GNTM 2014-Kandidatinnen ums Lagerfeuer tanzen, beim Kurzfilm-Dreh als coole Cowgirls Rinder treiben und auf der Paris Fashion Week für Wolfgang Joops Wunderkind-Kollektion über den Laufsteg schweben. Doch nicht für alle Mädchen läuft die Woche so gut, wie gehofft. Was ist passiert bei der achten Folge von Germanys Next Topmodel 2014 und wer ist rausgeflogen?

Foto: Nathalie Volk / Instagram

Paris-Fashion-Week: Ein Traum für jedes Model. Samantha, Nathalie, Sarah und Ivana warten ungeduldig, ob sie beim Fitting bestehen. Sarah stolpert beim Probe-Laufen zweimal – aus Angst, dass sie auf dem Laufsteg stürzt, platzt ihr Traum von der Fashion Week. Nathalie läuft beim Casting zu Hochform auf – sie erscheint mit ihrem typischen Nathalie Make-up (Block-Augenbrauen und pinker Lippenstift), obwohl Wolfgang Joop es ihr dreimal gesagt hat, dass beim Casting keine Schminke erwünscht ist. Manchmal seid ihr richtig ungehorsam“, sagt der betroffene Wolfgang Joop und ärgert sich über Nathalies arrogante Art. Das ist das Aus für Nathalie bei der Show. Dabei in Paris sind Ivana Teklic und Samantha Brock. Hier gibt es die Fotos der Show:

In der Model-Villa in Los Angeles werden die Koffer gepackt – auf geht es in den „Wilden Westen“. Der Abenteuertrip führt nach Utah, wo es im Gegensatz zu den sommerlichen Temperaturen in L.A. richtig kalt ist. Heidi fühlt sich wohl in der einsamen Ranch in der Wildnis und melkt gleich eine Ziege – während die Mädchen im Stall Eier sammeln gehen. Jetzt wird erstmal zusammen gekocht. Ach – es könnte ja alles so schön sein, müsste nicht ein Mädchen am Ende der Show gehen…

Christian Anwander soll die Mädchen in Indianer-Look im Schnee shooten. Ivana Teklic ist richtig gehemmt und hat keine Lust: „Soll ich rumtanzen wie so ein Indianer?“, fragt sie genervt und provoziert damit den Fotografen. Seiner Meinung nach macht sie auf „oberclever, arrogant und snobby“. Kein guter Start für die Blondine. Nancy Nagel wird von Heidi kritisiert. Daraufhin meckert die Blondine rum - sie habe ihre Ideen nicht mit einbringen dürfen und die Kritik während des Shootings sei nicht konstruktiv gewesen. Stefanie Giesinger hat das Shooting am besten gemeistert und darf gemeinsam mit Samantha in einem Hubschrauber über den Grand Canyon fliegen. Wow - da hat sich die Performance im Schnee gelohnt.

Thomas Hayo will einen Fashion-Film mit den Mädchen als Cowgirls gestylt drehen! Während Stefanie sich auf die Challenge freut, haben die restlichen Mädchen keine Lust. Nancy findet alles doof, Ivana will nach Hause und alle sind genervt vom Schauspielern. Na – das fängt ja gut an! Doch dann erinnern sie sich daran, dass die Kameras an sind und reißen sich zusammen – plötzlich finden alle alles toll. Schräg! Besonders begeistert ist Thomas Hayo von Betty Taube – eine super Woche für den Lockenkopf! Samantha, Stefanie, Anna, Lisa und Karlin haben Thomas überhaupt nicht überzeugt.

Für Lisa ist der Traum von Germanys Next Topmodel 2014 vobei - die Blondine konnte die Jury nicht überzeugen.

Noch mehr zu Germanys Next Topmodel gibt es hier: GNTM 2014

mehr zum Thema