• Darya im Motz-Modus

    Das Opel-Casting, Glatzen-Shooting und jede Menge schlechte Laune dank Darya. Wer musste gehen?

weiterlesen

GNTM 2015: Opel-Casting & die motzige Darya

Mega-Zicke Darya! Die scheint diese Woche mit dem falschen Fuß aufgestanden zu sein. Denn egal, was diese Woche bei Germanys next Topmodel gemacht wird: Darya ist notorisch genervt und motzig. Und das nicht nur zu den anderen – vor allem Kiki gegenüber – sondern auch zu Heidi! Was sonst noch so passiert ist und wer weitergekommen ist, erfährst du hier.

Die Mädchen bekommen heute eine Glatze! (Fotos: © ProSieben/ Micah Smith)

Beim „Hashtag-Coaching“ schaut sich Heidi die verschiedenen Profile der Mädchen auf Instagram an. Vor allem Darya bekommt Kritik. Hashtags wie #champagne oder #getdrunk drehen sich nur um Alkohol und auch sonst gibt sich die Blondine auf ihrer Instagram-Seite wie ein verwöhntes, eingebildetes Partygirl, die nur an den Luxus denkt. Kritik kann Darya anscheinend gar nicht ab, denn ab da geht die Motz-Reihe los.

+ + Challenge der Woche + +

Bei der „Hashtag-Challenge“ müssen die Mädchen ein schönes Bild in L.A. schießen und sich passende Hashtags ausdenken. Die anderen sollen dann mit Like-Schildern die einzelnen Pics bewerten. Als Daryas ziemlich langweiliges Bild dran kommt – sie war vorher die ganze Zeit motzig wegen Heidis Kritik – vergeben die anderen und auch Heidi keine Likes. Nur Vanessa gibt ein Like, weil Darya ihre beste Freundin ist.

Ab da ist Darya nur noch zickig und macht auch nicht mehr mit. Ist die Zickerei am Schluss das Aus für Darya? Katharina gewinnt übrigens die Challenge und darf mit Kiki Speedboot fahren.

+ + Das Opel-Shooting + +

Endlich das große Opel-Casting! Wer hier gewinnt, ist schon so gut wie im Finale – oder gewinnt sogar bei GNTM. Die Mädchen werden zwei Minuten lang durch eine Waschanlage gefahren und müssen sich im Auto umziehen – dabei verkörpern sie beispielsweise einen Rockstar, eine Businessfrau oder ein Partygirl.

Aber auch hier ist Darya weiterhin mies gelaunt, was vor allem Kiki nicht verstehen kann. Als Kiki dann in einer Pause eine Melone beim Interview isst, motzt Darya dazwischen, dass das ja mega unhöflich wäre. Sie meint außerdem, dass Kiki ja in Österreich von einem kleinen Dorf kommt und eben noch das Bäuerliche drin hat. Ganz schön fies von Darya! Die scheint sich eh auf Kiki eingeschossen zu haben. Am Ende gewinnt verdient Anuthida das Casting, weil sie am Lockersten und Natürlichsten gewesen ist.

+ + Das Schaufensterpuppen-Shooting + +

Strange & ein bisschen gruselig: Beim Schaufensterpuppen-Shooting bekommen alle eine Glatze, was ziemlich komisch aussieht. Darya motzt wieder rum, dass sie immer die Letzte wäre und ausgerechnet ihre BF Vanessa drängt sich unbewusst in den Mittelpunkt von Daryas Bild. Obwohl eigentlich die Blondine den stärksten Ausdruck haben sollte...

+ + Challenge: Style Heidi Klum! + +

Die Mädchen müssen für Heidi Outfits aussuchen. Und das, welches sie beim Entscheidungs-Walk trägt, gewinnt die Challenge! Vanessa macht es am besten und bekommt von Heidi ihr Zac-Posen-Kleid geschenkt, was sie letztes Jahr auf dem Roten Teppich bei den Emmys 2014 getragen hat. Das darf Vanessa auch für den Entscheidungswalk anziehen und bekommt so die ganze Aufmerksamkeit zwischen den schwarzen Kleidern der anderen.

+ + Die Entscheidung + +

Wer kommt in die nächste Runde? Darya kommt überraschend weiter. Vanessa, Lisa, Asya und Kiki hingegen wackeln diese Woche - doch dann die Überraschung: Es kommen alle weiter! Also sehen wir die acht Mädchen in der nächsten Woche.

Auf Mädchen.de findest du wie immer alle Infos zu den Kandidatinnen, den Shootings, den Folgen und vieles mehr!

Wer möchte beim großen GNTM-Finale in Mannheim dabei sein? Wir verlosen nämlich zwei der begehrten Tickets: GNTM-Tickets gewinnen

mehr zum Thema