• GNTM: Ist Julia raus?

    Die Hinweise häufen sich! Wir sagen dir, warum die Favoritin vielleicht am Donnerstag nach Hause muss

weiterlesen

GNTM 2016: Ist Favoritin Julia schon raus?

Eins ist sicher: In der nächsten Folge von „Germany’s Next Topmodel“ am 31.März steht Zuschauern und Kandidatinnen ein riesiger Schock bevor. Denn die Jury entscheidet noch vor der Entscheidung: Eine Kandidatin muss die Show sofort verlassen. Seit bekannt werden des Dramas gibt es unzählige Spekulationen im Internet, die alle auf eines hinauslaufen: Favoritin Julia ist diejenige, die aus der Show fliegt. Doch hat der Grund wirklich etwas mit Drogen zu tun?

Taynara wird Schauspielerin

Egal ob Shootings, Walks oder Castings: Bisher war Julia immer diejenige, die bei GNTM am meisten abräumen konnte und seit der ersten Folge als Favoritin für das Finale gehandelt wurde. Doch es gibt Hinweise, dass Julia schon nach der nächste Folge nicht mehr bei GNTM dabei ist. Erstens ist Julia jetzt schon häufiger mit extrem kritischen Kommentaren zur Show (vor allem zum Nacktshooting) aufgefallen und das dürfte Modelmama Heidi Klum überhaupt nicht gefallen. Dann gibt es Gerüchte zu einem Instagram-Foto von Julia, auf dem sie sich angeblich einen Joint dreht. Und schließlich wurde Julia erst kürzlich bei einem Job als Messe-Hostess in Hamburg gesehen und gab außerdem zu, aktuell ein Praktikum bei „You & Idol“ zu machen.

Warum sollte sie das tun, wenn sie weiterhin bei der Show dabei ist? Ganz auflösen wird sich der Fall erst am Donnerstag, doch Julia nimmt jetzt schon dazu Stellung: „Alles was ihr hier spekuliert stimmt nicht! Ich weiß ja, was nächste Woche passiert und das hat NICHTS mit Drogen zu tun.“ Komisch ist nur, dass im Trailer zur Sendung alle Kandidatinnen zu Wort kommen oder wenigstens gezeigt werden, nur von Julia gibt es keine Spur….

mehr zum Thema