• GNTM auf See in Folge Zwei

    Vier Mädchen mussten bereits wieder ihre Koffer packen. Was sonst noch passierte, lest ihr hier.

weiterlesen

Alle Models an Deck: GNTM sticht in Folge zwei in See!

28 Mädchen kämpften in der zweiten Folge um den Sieg bei Germany’s Next Topmodel 2017. Es ging auf eine Mittelmeerkreuzfahrt und vier Mädchen mussten am Schluss ihre Koffer packen. 

Auf ging‘s auf’s Kreuzschiff! „Aber es wird natürlich keine Kaffeefahrt!“, stellte Heidi von Anfang an klar. Zu Beginn freuten sich die Mädchen natürlich noch, aber gerade das Gepäck irgendwie auf’s Schiff geschleppt, kam die Horrornachricht: Das Schiff ist ein Boot-Camp! Und die Teamchallenge folgte auch sofort, genauso wie das Drama. Erstens hatte Carina eine Bindehautentzündung. Aber kein Problem. Sie verträgt Schmerzen, konnte nur nichts sehen. Bei Giuliana sah das etwas anders aus. Sie fühlte sich in ihrer Haut einfach noch nicht so wohl und überlegte sogar auszusteigen. Doch Michael konnte sie umstimmen.

Die Teamchallenge: Selbstauslösershooting auf dem Deck

Und nun zur Challenge: Fotografiert wurde immer ein Model von Team Weiß und eines von Team Schwarz. Allerdings mit Selbstauslöser! Und jedes Model hatte nur ein Bild, um sich zu präsentieren. Heidi entschied anschließend, welches Foto besser war. Allerdings war das bei Seegang alles nicht so einfach, vor allem wenn man kurz davor war, sich zu übergeben. Dazu kam, dass man auch noch die richtige Fotokamera erkennen musste. Ist schon verwirrend, wenn es neben dieser auch noch eine Filmkamera gibt. Das Gewinnerteam lautete danach: Team Michael. Dieses erhielt die schönen, luxuriösen Suiten auf dem Schiff. Und die Mädls von Team Thomas? Ab in den Keller mit ihnen! Auf engstem Raum haben die Mädchen hier zu hausen.

Fotoshooting im Meer

Zu allem Überfluss durfte Team Michael auch noch ausschlafen und die Models von Thomas waren zuerst beim Shooting auf Mallorca dran. Noch kurz den Teamspirit gestärkt und schon folgte: „Hiiiii Maaaaaax!“ Die Mädchen posierten auf einem Stand-up-Paddle im Meer vor Fotograf Max Montgomery. Bei Team Thomas hatte Heidi wenig auszusetzen. Von Michaels Mädchen war sie nicht ganz so begeistert. Vor allem Ghetto-Braut Victoria tat sich sehr schwer. Als Beste gelobt wurden Giuliana und Julia.

Und dann der SCHOOOCK! Heidi zückte noch am selben Abend ihre neue Karte und schickte aus jedem Team ein Mädchen sofort nach Hause. Aus Team Thomas packten Christina und aus Team Michael Saskia die Koffer.  

Großes Zittern beim Entscheidungs-Walk

Nach dem Entscheidungs-Walk sind die Küken Elisa aus Team Thomas und Victoria aus Team Michael raus. Aber alles halb so schlimm, denn Victoria werden wir bald als Rapper wieder sehen! Zusätzlich gibt es nächste Woche noch ein Shootout, da Neele und Claudia beim Shooting beide nicht überzeugt hatten, müssen sie nächste Woche nun gegeneinander antreten. Eine wird auf jeden Fall rausfliegen. Fragt sich nur welche der beiden gehen muss?

mehr zum Thema