• GZSZ: Janina Uhse steigt aus

    Bye Bye, Janina Uhse! Fast zehn Jahre lang spielte Janina in "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" die Rolle der Jasmin. Ein Abschied für immer?

weiterlesen

GZSZ: Janina Uhse steigt aus

Bye Bye, Janina Uhse! Fast zehn Jahre lang spielte Janina in "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" die Rolle der Jasmin. Jetzt hört Janina auf. Immerhin gibt es einen Hoffnungsschimmer für alle GZSZ-Fans.

Erst waren es Gerüchte, jetzt ist es offiziell: Janina Uhse steigt bei Gute Zeiten, schlechte Zeiten aus. RTL hat nun bestätigt, dass Jasmin Nowak (zuvor: Jasmin Flemming) nur noch bis Sommer 2017 zu sehen sein wird. 

Der Sender kündigte gerade an, dass Janina mit einer großen Geschichte aussteigen wird. "Unsere Autoren haben dazu eine große Geschichte geschrieben, die nun startet und bis weit nach dem Jubiläum am 17. Mai die Zuschauer bewegen und mitreißen wird." Wahrscheinlich ist es kein Abschied für immer. Jasmin wird keinen Serientod sterben. Schauspielerin Janina Uhse lässt also offen, ob sie irgendwann noch einmal zurück kehren wird. Sieht also ganz so aus, als würde die Norddeutsche nur eine TV-Pause einlegen.

Aber warum? Ist Janina Uhse schwanger? Will sie sich einfach eine Auszeit nehmen? Oder konzentriert sich Janina Uhse auf andere Projekte? Wir spekulieren: Schwanger ist sie nicht. Erst vor kurzem trank sie ein Glas Champagner und postete dieses Sommer-Foto!

Janina Uhses Instagram-Account läuft übrigens supererfolgreich. Außerdem pflegt die 28-Jährige mit viel Liebe ihren Blog "Janina and Food", in dem sie viele tolle Rezepte postet.

Bisher hat sich der TV-Star noch nicht dazu geäußert, warum sie aussteigen möchte. Eins ist sicher: Der Schauspielerin wird während der Fernseh-Pause nicht langweilig.

mehr zum Thema