• Hater dissen Iggy

    Rapperin Iggy Azalea verlässt nun Twitter, weil sie dort wegen ihrem Po gemobbt wird!

weiterlesen

Iggy Azalea verlässt wegen Hater Twitter

Als Rapperin hat Iggy Azalea in ihren Texten eine große Klappe – doch über Twitter & Co. musste sie hingegen schon einiges verbal einstecken. Nun brachten die Hater das Fass zum Überlaufen: Sie machten sich über ein Paparazzi-Bild lustig, wo Iggy Azalea im Bikini zu sehen ist. Auf ihrem Hinterteil kann man Cellulite erkennen. Und wegen den ganzen fiesen Kommentaren verließ die Rapperin nun Twitter!

Irgendwie ist es ja beruhigend, dass nicht nur wir als Normalsterbliche mit Problemen wie Cellulite kämpfen müssen, sondern auch Stars wie Iggy Azalea. Über ihr Hintern wurde im Internet mächtig hergezogen. Und da es ist nur menschlich, wenn man irgendwann die Schnauze voll hat von den ganzen Hatern und seine Konsequenzen zieht. Iggy Azalea wird nun Twitter & Co. erst mal den Rücken zukehren!

+ + Iggys Abschiedsbrief + +

Iggy verabschiedete sich auf Twitter von ihren Fans mit folgenden Worten:„Ich bin gerade aus meinem tollen Urlaub wiedergekommen, gehe online und sehe, dass es anscheinend schockierend und unerhört ist, dass man als Frau Cellulite hat. Ich will einfach nur Frieden und Zeit zum Entspannen, ohne dass sich ein Perverser irgendwo mit einem Fernglas versteckt und Pics von mir macht.“

„Ich merke, dass dieser tägliche Hass und diese Belanglosigkeiten im Internet mich zu einer wütenden Person machen und so will ich einfach nicht sein. Jetzt gehässig zu werden, nur weil ich mich so behandelt fühle, würde meinen Fans schaden und deswegen verspreche ich, dass ich versuchen werde, weiter zu lächeln.“

Aber ich möchte meinen Fans auch mitteilen, dass ich nun einige Zeit aus Social Media verschwinden werde. Ich möchte glücklich sein und das hier ist alles so negativ. Mein Management wird von heute an meine Accounts pflegen und euch mit Updates versorgen, bis ich mich erneut dazu äußere. Das Internet ist einfach das hässlichste Spiegelbild der Menschheit, das es gibt.“ Wir können Iggy verstehen – Mobbing ist und bleibt einfach ein No-Go, auch bei Stars!

Kennst du schon die neue App von Mädchen? Nicht? Dann ganz schnell runterladen! Hier findest du außerdem alle Infos zum neuen Mädchen Messenger

mehr zum Thema