• Magermodel Isabelle ist tot

    Isabelle Caro erlangte traurige Berühmtheit, als sie 2007 für eine Anti-Anorexie-Kampagne posierte...

weiterlesen

Model Isabelle Caro verliert Kampf gegen Magersucht

Mit diesem Foto erlangte Isabelle Caro traurige Berühmtheit: 2007 posierte sie für die Anti-Magersuchts-Kampagne "No-l-ita", um andere Mädchen vor der schlimmen Krankheit zu warnen. Jetzt verlor sie den Kampf gegen die Magersucht: Isabelle wurde nur 28 Jahre alt.

Als sie 2007 ihren nackten, ausgemergelten Körper der Welt präsentierte, wog Magermodel Isabelle Caro bei einer Größe von 1,64 m nur noch 31 kg. Die damals 25-jährige Französin sagte über die Kampagne, dass sie "jungen Mädchen die Gefahr von Abmagerungskuren vor Augen führen und vor Modediktaten und den verheerenden Folgen der Anorexie warnen" möchte. Wie jetzt bekannt wurde, starb Isabelle Caro nach einem zweiwöchigen Krankenhausaufenthalt an den Folgen einer Lungenentzündung. Ihr Körper war von den Strapazen der Anorexie zu geschwächt, Isabelle verlor den Kampf gegen diese schreckliche Krankheit.

Für einen Skandal sorgte zuletzt die Show "America's Next Topmodel" , dort gewann die magere Ann Ward die neueste Staffel. Die Gewinnerin wiegt bei einer Größe von 1,88 m nur 45 kg. Wir hoffen, dass ihr das erschütternde Schicksal von Isabelle Caro erspart bleibt.

Im Report: Magersucht erzählt Hanna (24) ihre Geschichte. Infos und Hilfe findest du hier: Essstörungen

mehr zum Thema