• Magersucht?

    Viele Fans sorgen sich um "Violetta" Schauspielerin Martina Stoessel. Ist sie zu dünn?

weiterlesen

Ist Martina "Tini" Stoessel zu dünn?

Die Vorfreude ist groß! In weniger als einem Monat erscheint endlich der Kinofilm zur Disney-Channel-Serie "Violetta" in Deutschland. Und auch jetzt machen sich noch einige Menschen sorgen um das Gewicht von Hauptdarstellerin Martina Stoessel. Ist sie dem Druck, ein Star zu sein, nicht gewachsen? Oder warum ist sie so schrecklich dünn?

Der 3. November 2016 ist ein guter Tag für alle "Violetta"-Fans, denn dann startet der Spielfilm zur Serie in den deutschen Kinos. Und natürlich ist Martina Stoessel wieder in der Hauptrolle vertreten. Doch nach dem erscheinen der Pressebilder zum Film sind einige Fans geschockt: Ihr Beine sehen aus wie Zahnstocher. Das Gewicht der jungen Schauspielerin war ja schon immer ein Thema, da sie grundsätzlich extrem schlank ist. Damals meinte sie gegenüber Promiflash: "Dass sie sagen, ich sei magersüchtig, macht mich wirklich traurig. Ich bin eben sehr dünn. Ich esse alles und nehme einfach nicht zu. Ich glaube, ich werde nie zunehmen."

(Foto: Disney)

Hoffentlich hat sie damit recht und die Tatsache, mittlerweile ein internationaler Star zu sein, wirkt sich nicht negativ auf ihre Gesundheit aus. Schließlich würden wir uns sehr darüber freuen, auch weiterhin noch viel von Tini sehen zu dürfen.

Martina Stoessel im Interview zu "Violetta"

mehr zum Thema