• Jana lässt wieder Job platzen

    GNTM 2011 Jana hat schon wieder einen wichtigen Job abgesagt - ohne Angabe von Gründen!

weiterlesen

Jana Beller: Ist Germanys Next Topmodel 2011 ein Flop?

Jana Beller, die Gewinnerin von Germanys Next Topmodel 2011, ist von der Bildfläche verschwunden und macht die GNTM-Jury richtig sauer. Nachdem sie auf der Fashion Week abwesend war, sagte sie jetzt noch einen wichtigen Job ab - ohne Angabe von Gründen! Was Thomas Rath dazu sagt und wie Rebecca Mir davon profitiert, kannst du hier lesen!

Jana Beller - Gewinnerin von Germanys Next Topmodel 2011
GNTM-Gewinnerin Jana Bella auf dem Cover der Cosmopolitan

Mit ihren beiden letzten GNTM-Gewinnerinnen hatte Heidi Klum wenig Glück: Während sich Alisar schon kurz nach ihrem Sieg bei GNTM 2010 aus dem Vertrag mit Heidi Klums Management ONEeins! klagte, ist die Gewinnerin von Germanys Next Topmodel 2011, Jana Beller (20), gleich nach ihrem Sieg komplett abgetaucht und macht sich damit bei der Jury gerade richtig unbeliebt. Keiner kann verstehen, dass Jana ihre Jobs bei der Berliner Fashion Week kurzfristig absagte und sich offenbar auch jetzt nicht sonderlich um neue Aufträge bemüht.

Jetzt hat Jana schon wieder einen großen Job platzen lassen! Am Donnerstag sollte sie der Stargast bei einer Modenschau in Stuttgart sein, doch von Jana keine Spur. Und das wie bei der Fashion Week auch ohne Angabe von Gründen. Profitiert hat davon die GNTM-2011 Zweitplatzierte Rebecca Mir (19). Sie lächelte an Stelle von Jana in die Kameras und auf Nachfrage von Bild sagte sie nur: "Ich habe keinen Kontakt zu Jana." Was ist mit Germany's Next Topmodel 2011 nur los? Gerüchten zufolge will Jana nicht mehr bei Heidi Klums Management unter Vertrag sein, sondern sich von Freund Dimiti managen lassen. Ist das wahr?

Modedesigner Thomas Rath ist jedenfalls richtig sauer auf Jana: „Vielleicht ist ihr der plötzliche Ruhm ein bisschen zu Kopf gestiegen und ganz stark ihrem Freund“, sagte er in der Zeitschrift „in“. Dieser habe ihr offenbar geraten, ihre Karriere gleich in New York zu starten.

Rebecca Mirr - Foto ddp
Rath hält davon allerdings nicht viel und scheint schon zu bereuen, dass er Jana statt der ehrgeizigen Rebecca im GNTM-Finale seine Stimme gab. Im Interview lobte er Becci in den höchsten Tönen: Rebecca beherrsche den Red-Carpet-Auftritt und begeistere die Menschen. Sie sei einfach „perfekt für Deutschland“ und könne „hier lernen, wie es ist, berühmt zu sein, fotografiert zu werden, Interviews zu geben“ und sich einfach auf den roten Teppichen eingewöhnen.
Wie denkst du darüber: Ist Jana ein Flop und hätte Rebecca Germanys Next Topmodel 2011 werden sollen? Wir sind gespannt auf deine Meinung!

Nicht verpassen: Check die Bilder der ersten GNTM-Castings für 2012!

Fotos: ddp images + Cosmopolitan

mehr zum Thema