• Jana Beller: Die Wahrheit

    GNTM Jana Beller wurde nicht von Günther Klum gefeuert, sondern hat gekündigt. Endlich wehrt sie sich

weiterlesen

GNTM Jana Beller wehrt sich gegen Vorwürfe

Nach dem offiziellen Vertragsende zwischen „ONEeins“ und Jana Beller meldet sich das Germanys Next Topmodel zu Wort und rechnet mit Günther Klum und seiner Agentur ab.

Günther Klum und Jana Beller

„Es waren die schlimmsten zwei Monate meines Lebens“, sagt Topmodel Jana Belller (20) in einem Interview mit der "Bild Zeitung" über ihre Zeit im Klum-Management. Günther Klum soll sie in der Öffentlichkeit für seine Fehler verantwortlich gemacht haben und ihr keinen Platz für eigene Entscheidungen gelassen haben. Auf der Fashion-Week in Berlin soll die Agentur "ONEeins" ohne Absprache mit dem Model Shows zugesagt haben. Als Jana Beller sich weigerte, wurde sie von Klum vor die Wahl gestellt: "Entweder du läufst alle oder keine!“. Jana Beller ließ sich nicht erpressen und entschied sich gegen den Catwalk in Berlin.

Als Ausrede für ihr Fehlen auf der Fashion-Week in Berlin, schlug die Agentur als Ausrede einen Bänderriss vor. Doch mit so einer Lüge wollte sich das GNTM Jana Beller nicht behelfen: „Wie hätte ich denn dagestanden, wenn das herausgekommen wäre!“ Von da an galt Jana in der Öffentlichkeit als unzuverlässig und unprofessionell – ein echter Karriereknick in Deutschland.

Erreichbar war Jana ihrer Aussage nach übrigens die ganze Zeit: "Ich war immer erreichbar, Herr Klum hat mich nur einmal angerufen, um mir zu sagen, dass er entscheidet, was ich tun muss. Von da an war mir klar, dass ich hier keine große Zukunft habe. Ich will international arbeiten!“ Stattdessen wollte die Agentur Jana Beller zu Pferderennen, Kaufhauseröffnungen usw. schicken, da Günther Klum „nicht gerne mit internationalen Agenturen zusammenarbeitet.“

Für Jana gab es keinen anderen Ausweg mehr, als sich von der Agentur zu trennen: "Ich habe bereits am 19. Juli meinen Vertrag mit 'ONEeins' über meinen Anwalt gekündigt.“ Ab jetzt wird das Model von „Louisa Models“ betreut.

Auch, dass ihr Freund Dimitri (25) sie managen wolle, weist sie zurück: "Nein, das ist komplett falsch! Ich wollte nie, dass er mein Manager wird. Er ist mein Freund, er hat mich immer unterstützt.“ Unterstützung fand Jana bei „ONEeins“ nicht. Ihre Meinung über Model-Mama Heidi Klum (38) hat sich nicht verändert: "Ich habe sehr viel von Heidi Klum gelernt. Ich kann ihr keinen Vorwurf machen, sie hat mit der Agentur ja nichts zu tun. Aber wenn du eine eigene Meinung gegenüber Günther Klum hast, hast du keine Chance."

Während GNTM Jana und Günther Klum streiten, laufen die Castings zu Germanys Next Topmodel 2012 schon wieder auf Hochtouren. Hier gibt es die ersten Pics der potenziellen Kandidatinnen. Alle Infos rund um GNTM 2011 findest du hier.

mehr zum Thema