John Economou ist das heiße Male Model von GNTM

In der letzten Folge „Germany’s Next Topmodel“ am 7. April ging es heiß her: Die Kandidatinnen mussten (oder durften?) für eine Shooting-Challenge mit heißen Male Models vor die Kamera. Vor allem bei einem der beiden Typen fragten sich viele Zuschauer: Wer ist dieser Hottie? Wie sich jetzt herausstellte, hat das amerikanische Model John Economu eine bewegende Geschichte: Er war obdachlos und bekam von Gigi Hadid und Kendall Jenner Karriere-Hilfe.

Shitstorm: Alle gegen Fata

Seine Geschichte ist der wahrgewordene „American Dream“. Obdachlos und nur mit einem Rucksack und seinem Skateboard bepackt hing der Amerikaner John am Venice Beach in Miami ab, als eine Gruppe Mädchen zum Picknicken an den Strand kam. Als die Girls sich nicht gegen die vielen Möwen wehren konnten, die sich über ihr Essen hermachen wollten, eilte John den Girls zur Hilfe. John zu Daily Mail: „Ich wusste erst nicht, wer sie waren und sprach ganz normal mit ihnen. Dann stellte sich raus, dass es Kendall Jenner und ihre gute Freundin Gigi Hadid, Schauspieler Ansel Elgort (24) und Kendalls Managerin Ashleah Gonzalez waren.“

Glück für den Beau. Denn der ursprünglich aus Wisconsin stammende John war extra nach Miami gekommen, um seine Modelkarriere voranzubringen. Bis zu dem Tag am Strand lief die Sache extrem schlecht, doch Gigi und Kendall fanden Johns Story so beeindruckend, dass sie ihm direkt einen Modelvertrag bei „Two Models“ verschafften. Mittlerweile stand der Amerikaner schon für einige Werbekampagnen und ein Musikvideo vor der Kamera. Und natürlich durfte er bei GNTM mit unseren Models knutschen. Von diesem Hottie werden wir in Zukunft bestimmt noch einiges hören.

mehr zum Thema