• So krass beleidigt Justin Bieber einen Fan, als der ein Geschenk auf die Bühne schmeißt

    Oha, das war ziemlich fies, Justin!

weiterlesen

Justin Bieber beleidigt einen Fan, der ein Geschenk auf Bühne schmeißt

Achtung! Neuer Skandal mit Justin Bieber und seinen Fans! Während eines Konzerts beleidigte Justin einen Fan, der ein Geschenk für ihn auf die Bühne warf. Der Sänger wollte gerade eine Rede halten und wurde richtig sauer, als er unterbochen wurde. Plant der Bad-Boy jetzt doch kein Imagewechsel? Alle Infos findest du hier.

Justin Bieber

Wieder einmal hat sich Justin Bieber eine richtig miese Nummer gegenüber einem seiner Fans geleistet. Der Ex-Freund von Selena Gomez philosophierte gerade während einem Konzert über den Grund seiner "Purpose"-Tour, als ein Fan ein Geschenk auf die Bühne warf. Justin reagierte völlig über und schnauzte den Konzertbesucher an, er solle ihn in Ruhe lassen und lieber seiner Rede zuhören, wie auch ein Video zeigt.

“Haltet mal einen Moment inne und hört zu. Und versucht, mir mal nicht einen Hut zu geben oder was auch immer du da gerade auf die Bühne schmeißt, weil ich will diesen Scheiß wahrscheinlich sowieso nicht”, sagte Justin. Sogar seine Fans zeigten sich empört und pfiffen ihr Idol aus. Justin sah dann aber auch ein, dass er ein bisschen zu weit gegangen war: “Ok, das war gemein”, gab der Sänger zu, bevor er zu seiner vorherigen Rede überging.

Wir finden, Justin sollte mal wieder daran erinnert werden, dass er es nur seinen Fans zu verdanken hat, dass er überhaupt auf einer Bühne Reden schwingen kann. Hatte Justin seinen Bad-Boy Ruf nicht sogar satt und wollte nach den ganzen Skandalen mit Fans einen Imagewechsel vornehmen? Hört sich nicht so an, als würde er es besonders ernst damit meinen. Die Aktion war mal wieder ziemlich fies von dir, Justin.

mehr zum Thema