• Jus löscht sein Po-Bild

    Es war schon fast wieder vergessen: Das JB-Po-Bild. Doch nun löschte er es &  entschuldigte sich

weiterlesen

Justin Bieber entschuldigt sich für Po-Bild

Was war das für eine Aufregung: Justin Bieber brach ein Tabu und postete ein Nacktbild von sich selbst. Und dabei ging es mal nicht um seine Bauchmuskeln, die er nur zu gerne in die Kamera hält, sondern um seinen Allerwertesten. Die Fans waren außer sich vor Freude! Doch nicht allen gefiel diese Freizügigkeit des Stars – deswegen hat er es nun gelöscht und sich für das Bild entschuldigt.

Unzähligen Fans gefiel der nackte Hintern von ihrem Idol Justin Bieber. Zum Bild schrieb Justin übrigens nur: „Schau“. Unter dem Hashtag #TurnAroundJustin zeigten seine Fans, dass sie am liebsten noch mehr sehen würden. Doch nun hat der Sänger das Bild gelöscht.

Als Begründung schrieb er unter einem anderen Bild (dort ist er angezogen): „Hey, ich habe das Bild von meinem Hintern auf Instagram gelöscht, nicht, weil ich denke, es ist schlimm, sondern weil die Tochter von jemandem, der mir nahe steht, mir folgt. Sie fand es total peinlich, als sie meinen Hintern gesehen hat. Daran hatte ich überhaupt nicht gedacht! Ich habe mich schrecklich gefühlt, weil sie sich schrecklich gefühlt hat. Ich entschuldige mich bei jedem, den ich mit diesem Foto angegriffen habe. Es war wirklich nur als gutgemeinter Scherz gedacht, aber mir war in dem Moment nicht bewusst, dass mir auch Kinder folgen!!! Ich liebe euch, Leute.“

Ähm, ja, das hätte Justin allerdings auch vorher schon ahnen können. Nun gut, jetzt ist der Hintern auf seiner Seite zumindest Vergangenheit. Auf der Seite von Miley Cyrushingegen nicht: Die hatte sich gleich das Bild geschnappt und einen Hintern à la Kim Kardashian dran gemacht. Und so witzig sah das Photoshop-Bild aus:

whatsapp-promo-bild
mehr zum Thema