Justin Bieber: Krasse Prügelei

OMG, Justin Bieber prügelte sich am Mittwochabend mit einem Basketall-Fan! Eigentlich war Justin nach dem Spiel bereits auf dem Weg zurück ins Hotel, nachdem er mit ein paar Freunden zusammen das Finale der NBA Basketballliga mit seiner Lieblingsmannschaft, den Cleveland Cavaliers, angesehen hatte. Doch dann eskalierte die Situation vor dem Hotel. Angeblich ist Justins Selfie-Verbot der Grund für die Schlägerei. Aber lest selbst...

Justin Bieber prügelt sich mit Lamont Richmond

Klar, es gab schon einige Skandale um Justin und die Schlägerei vor dem Hotel gehört jetzt definitiv dazu. Auf dem Video ist zu sehen, wie sich ein Basketball-Fan namens Lamont Richmond, mit Justin Bieber rangelt. Das Ganze geht dann irgendwann so weit, dass das anfängliche Gerangel in eine richtige Prügelei zwischen den beiden ausartet.

Justin wollte an diesem Abend zusammen mit seinen Freunden das Finalspiel der NBA sehen. Dass der Abend dann noch in einer Schlägerei enden würde, konnte da noch keiner ahnen.

+ + Justin fällt dabei auf sein Hinterteil + +

Die umstehenden Leute forderten beide dazu auf, endlich mit der Prügelei aufzuhören. Die Situation löste sich dann auch schnell wieder auf, bevor noch etwas Schlimmes passieren konnte. Zum Glück! Denn Just fällt irgendwann einfach rückwärts auf den Boden und landet zielsicher auf seinem Hinterteil. Sicher war Justin im ersten Moment ziemlich verdutzt über die Schlägerei mit Lamont Richmond, schließlich kannten die beiden sich nicht mal persönlich.

+ + Was war der Grund für die Schlägerei? + +

Natürlich fragen sich jetzt alle, was der Grund für die Schlägerei war. In einem nachgetragenen Facebook-Post erklärt Lamont kurz darauf den Grund für seinen Angriff gegenüber Justin: „An alle, die irgendeinen Mist über die Sache verbreiten: Justin hat angefangen. Ich bin mit meiner Freundin vorbeigegangen und sie fragte ihn zusammen mit einer Freundin, ob sie beide ein Foto mit Justin machen könnten. Woraufhin er ziemlich sauer reagierte und meinte, wir sollen verdammt noch mal einfach gehen. Den Rest kennt ihr ja.“ Justin hat sich kürzlich dazu entschieden keine Selfies mehr mit Fans zu machen. Ob er deshalb so ausgetickt ist? Trotzdem wäre das eine ganz schön krasse Reaktion von Justin gegenüber seinen Fans, auch wenn er keine gemeinsamen Bilder mehr machen möchte. Schließlich kann man ja auch höflich bleiben und muss nicht gleich beleidigend werden. Aber sicher wird auch Justin seine Sicht auf die Dinge haben. Wie denkt ihr darüber?

mehr zum Thema