• Fail!

    Mit dieser Verkleidung spazierte Justin Bieber durch Amsterdam. Und wurde von jedem Fan erkannt...

weiterlesen

Justin Bieber: Verkleidungs-Fail in Amsterdam

Gesichtet: Justin Bieber verkleidet auf den Straßen von Amsterdam. Doch vielleicht sollte er sich in Sachen Tarnung nochmal Nachhilfe nehmen, denn der Versuch, unerkannt zu bleiben, ist kläglich gescheitert und sorgt weltweit für Belustigung. Oder wollte der Sänger erkannt werden? Sein Sinn für Humor hat er damit zweifellos bewiesen. Überzeugt euch selbst!

Im Rahmen seiner Welttournee "Purpose" befindet sich der Teenie-Schwarm Justin Bieber gerade in Europa und jeder in Amsterdam wohnende Belieber hätte die Möglichkeit gehabt, seinem Idol zu begegnen. Verkleidet mit Perücke, aufgeklebtem Bart und einer Sonnenbrille spazierte J.B. durch die Straßen der holländischen Hauptstadt und setzte sich sogar für ein paar Minuten in ein Café. Da er mit diesem Look aber so lustig aussah, zog er - anstatt undercover zu bleiben - die komplette Aufmerksamkeit auf sich.

(Fotos: Instagram @jbcrewdotcom)

Aber wahrscheinlich war ihm die Komik seines Kostüms bekannt, denn er fragte mit einem Grinsen im Gesicht ein Mädchen: "Does it look real?" (Sieht es echt aus?)

Wie immer zu einem kleinen Späßchen aufgelegt, der liebe Bieber.

Bei einem Justin Bieber Konzert in der ersten Reihe zu stehen, ist für jeden Belieber der größte Traum. Doch dort können einem auch einige eklige Dinge passieren: Justin Bieber rotzt auf seine Fans

mehr zum Thema