• Katy Perry: Porno

    Arme Katy! In dem Porno "Katy Pervy" hat ein Double von ihr was mit Elmer aus der Sesamstraße.

weiterlesen

Katy Perry: Porno

Eine zweifelhafte Ehre: Es gibt nun einen Katy Perry Porno mit dem originellen Namen Katy Pervy, berichtet US-Blogger Perez Hilton.

Katy Perry (getty images)
Perez Hilton

Nicht nur der Name des Filmchens ist dämlich, auch die „Handlung“ ist super strange. Katy Pervy, eine Porno-Darstellerin, die an Katy Perry erinnern soll, vergnügt sich mit einer Figur aus der Sesamstraße. Hier kommt es also doch noch zu dem Auftritt in der legendären Sendung, wenn auch bestimmt nicht ganz jugendfrei. Die echte Katy Perry wurde nämlich als zu sexy für die Kinderserie eingestuft und deswegen aus dem Programm geschmissen.

Schon krass, was sich Stars alles gefallen lassen müssen. Nachdem Miley Cyrus gegen „ihre“ Sexpuppe geklagt hat, wird Katy Perry sicherlich auch gegen "Katy Pervy" vorgehen. Anscheinend richtet sich der Film an echte Katy Perry Fans. Der Part mit den Kuscheltieren wirft jedoch Fragen auf!

Wie dieser Film wohl bei ihrem Mann ankommt? Angeblich soll es bei Katy Perry und Russell Brand schon nach sechs Monaten Ehe kriseln und ihr wird eine Knutscherei mit ihrem Produzenten Benny Blanco nachgesagt. Kannst du dir das vorstellen?

whatsapp-promo-bild
mehr zum Thema