• Kim: Liebes-Outing

    Hat GNTM-Gewinnerin Kim Hnizdo mit dieser Aussage ihre Beziehung zu Elena Carrière bestätigt?

weiterlesen

Kim Hnizdo & Elena lesbisch? Jetzt äußert sich Kim

Bi-Geständnisse, heiße Küsse und dann noch ein "offizielles Statement": Alle rätselten nach dem Finale, ob GNTM 2016-Gewinnerin Kim Hnizdo und die Zweitplatzierte Elena Carriere ein Paar sind oder alle nur verarschen. Sogar "Honey" mischte sich zwischenzeitlich ein. Jetzt hat Kim gegenüber einer Klatschzeitschrift ein angebliches Liebes-Outing zugegeben.

Sidn GNTM 2016 Gewinnerin Kim Hnizdo und Elena Carriere ein Paar?

Ist das ein Liebesgeständnis?

Zumindest verkauft das deutsche OK-Magazin es als eines. Die Klatschzeitschrift hakte direkt bei Kim nach, ob sie ein Liebespaar oder "Friends with benefits" - also Freunde mit gewissen Vorzügen - seien. Kims Antwort: "Wir sind irgendwas dazwischen."

Zur Fashion Week wohnten die beiden laut eigenen Angaben in der Berliner Wohnung von Elenas Vater und organisierten alles selbst. Mieteten auch ein Auto zusammen. Nach einem richtigen Liebesgeständnis klingt das allerdings nicht...

+ + Elena Carrière disst "Honey" + +

Alexander Keen aka "Honey" hatte kurz nach dem Finale gegenüber Promiflash.de gesagt: "Kim ist superstraight! Natürlich küssen sich Mädels ab und zu mal aus Spaß, das kennen wir alle, das haben wir alle schon einmal gesehen, das ist das Normalste der Welt. Mit den Andeutungen machen sie nur Spaß, das sind halt Mädels."

Die schlagfertige Antwort darauf hat zwar ein bisschen gedauert, aber ist umso deutlicher: Elena Carrière und Kim Hnizdo waren Anfang Juni für ein gemeinsames Shooting unterwegs. Unter ein Bild auf Instagram schrieb Elena unter anderem den Hashtag #besserbialshoney:

+ + Hier knutscht Kim eine Frau + +

Obwohl GNTM-Gewinnerin Kim Hnizdo und "Honey" mittlerweile schon länger getrennt sind, haben sie doch eins immer noch gemeinsam: Sie wissen, wie man im Gespräch bleibt. Kaum waren die Lesben-Gerüchte mit Elena Carriere abgeebbt, schon sorgt Kim (20) für weitere Schlagzeilen.

Fotos: © Snapchat / Kim Hnizdo

Auf Snapchat postete sie mehrere Clips, auf denen sie Dampf aus einer Wasserpfeife zieht, diesen dann einer Freundin ins Gesicht bläst, bevor sich die beiden leidenschaftlich küssen.

Kim meldete sich kurz danach zu Wort - via Instagram schrieb sie: "Das ist übrigens die hübsche unbekannte Blondine aus meinem Snapchat Video.. Seit 19 Jahren meine beste Freundin und seit 2 Jahren glücklich mit meinem besten Freund zusammen. Also liebe Presse nicht vergessen: #gutenfreundengibtmanauchmaleinküsschen"

+ + Kims Statement zu den Beziehungsgerüchten mit Elena + +

Im Frühstücksfernsehen gab Kim ein ziemlich kühles Statement zu den Beziehungsgerüchten ab. Sie sagte: "Dass Elena und ich uns gut verstehen und dass wir uns sehr nahe standen, hat man in der Staffel öfters gesehen. Aber wenn ich durch Alex eins gelernt hab, dann dass mein privates Leben in Zukunft nicht mehr in die Öffentlichkeit gelangt."

Huch, dachten sich die Zuschauer, als in einem Clip im Germany's Next Topmodel Finale am Donnerstag Elena auf einmal sagte, dass sie sich "körperlich" zu Kim hingezogen fühle. Als die beiden dann auch noch als die letzten zwei Mädchen bei der großen Entscheidung am Ende auf der Bühne standen und Kim zum Topmodel 2016 gekürt wurde, gaben sich die beiden einen dicken Schmatzer auf den Mund.

Am Tag zuvor hatte Elena Carriere bei Facebook ein Video von ProSieben der beiden geteilt, auf dem sie Kim am Strand auf Mallorca einen "Antrag" macht. Im Clip fragte sie Kim auf Knien: "Willst du mein Mannsweib sein?" Kim antwortete, dass sie gedacht habe, Elena würde den männlichen Part übernehmen. Zum Video schrieb Elena auf Facebook: "So, endlich kommt hier das offizielle Statement: Kim und ich sind ein Paar! Es war schwierig, unsere Nähe während GNTM geheim zu zügeln, jedoch müssen wir sie jetzt nicht länger verbergen, damit ist jetzt Schluss! I love to be bi #bisschenbischadetnie #kimmeinefrau #ichderkerl"

Diesen Post löschte sie aber kurze Zeit später wieder. Dafür teilte sie am Samstag ein Fan-Video mit den schönsten Momenten von Elena und Kim und schrieb dazu, dass es das süßeste Video sei, was sie jemals gesehen habe. Und außerdem noch ein Bild mit dem Satz "Already missing my girl @Kim Germany's Next Topmodel 2016".

Kim für ihren Teil postete sowohl das Kuss-Bild vom Finale mit dem Hashtag #nowordsneeded und dann später noch mal ein Bild mit einem "Gute-Nacht-Küsschen" für Elena.

Wir sind überzeugt, dass sich die beiden einfach nur extrem nahe stehen, sich gegenseitig heiß finden, aber mit der "lesbische-Beziehung-Geschichte" alle nur an der Nase herumführen. Ob es aber wirklich so ist oder die beiden doch ein Paar, wird wohl erst die nächste Zeit zeigen...

Was meint ihr? Sind die beiden ein Paar oder nicht?

mehr zum Thema