• Kristen: Mysteriöse Tattoos

    Nach der Trennung von Robert hat sich Kristen Stewart nun Tattoos stechen lassen. Was bedeuten sie?

weiterlesen

Was bedeuten Kristen Stewarts neue Tattoos?

(04.07.2013) Der obligatorische Haarschnitt nach der Trennung vom Freund war es bei Kristen Stewart nicht. Stattdessen wählte sie Tattoos, um über den Verlust von Robert Pattinson wegzukommen. Auf jeweils dem linken und rechten Handgelenk hat sich der „Twilight“-Star kleine Symbole stechen lassen, die bei der Chanel-Show auf der Paris Fashion Week nun erstmals abgelichtet wurden. Was bedeuten sie?

Fotos: Getty Images, ddp images

Die horizontale Acht auf ihrem rechten Handgelenk steht für „Infinity“, also Unendlichkeit. Vielleicht die Unendlichkeit der Liebe? Die vier parallelen Striche auf Kristens linkem Handgelenk sind noch mysteriöser. Welche Bedeutung haben diese für sie? Stehen sie für Exfreunde? Oder für die vier Filme der Twilight-Saga? Oder ist es gar eine Referenz zu der Gletschermumie Ötzi, die 1991 im Ötztal gefunden wurde? Denn auch bei der Mumie wurde unter anderem ein Tattoo mit vier parallelen Strichen gefunden.
Die Tattoos ließ sie sich in bei „Pride and Glory Parlor“ in Nashville Tennessee stechen. Laut Quellen war sie zusammen mit einigen Freunden nach einem Roadtrip auf dem Weg zum Flughafen stehengeblieben, um sich spontan tätowieren zu lassen. Ein Insider erzählte, dass Kristen sehr und nett schüchtern war und nicht wollte, dass jemand mitbekam, dass im Tattoo-Studio ein echter Star zu Gast war.
Was meinst du? Welche Bedeutung steckt hinter den Tattoos von Kristen Stewart?

Während Kristen Stewart noch Liebeskummer hat, soll Robert Pattinson übrigens schon eine neue Liebe gefunden haben. Er datet zur Zeit Riley Keough, die Enkelin von Elvis Presley. Mehr Infos zu Robert Pattinson und Riley Keough

mehr zum Thema