• Kylie Jenner wird bedrängt

    Wenn Fans den Stars zu nah auf die Pelle rücken: Kylie Jenner wird von Fan bedrängt!

weiterlesen

Kylie Jenner sagt Fan: "Hör auf, mich anzufassen!"

Das 19-Jährige It-Girl Kylie Jenner liebt es normalerweise von ihren vielen Fans umringt zu sein. Selfies mit ihnen zu machen ist auch kein Problem für das Model, es gehört ja schließlich zu ihrem Job. Doch was ihr kürzlich geschah, ließ selbst die coole Kylie nicht ruhig. Ein junger Fan bedrängte sie auf dem Weg in ein Restaurant so sehr, dass sie im ersten Moment richtig wütend darauf reagierte.

Kylie Jenner ist es eigentlich gewohnt, von vielen Fans umringt zu sein. Doch was der 19-Jährigen vor kurzem auf dem Weg in ein Restaurant in Hollywood passierte, ließ selbst das selbstbewusste It-Girl aufschrecken. Verfolgt von ihren Fans und vielen Fotografen musste Kylie von ihrer Begleitung auf dem Weg dorthin abgeschirmt werden.

+ + Kylie reagierte geschockt + +

Ein junges Mädchen wollte aber unbedingt ein Selfie mit dem beliebten Model machen und versuchte mit allen Mitteln, die Aufmerksamkeit von Kylie auf sich zu lenken. Das Ganze ging so weit, dass das Mädchen Kylie sogar von hinten am Arm zog und nach einem gemeinsamen Foto mit ihrem Vorbild schrie. Kylie Jenner reagierte darauf geschockt und teilte ihrem jungen Fan bloß mit, sie bitte nicht einfach so anzufassen. Bei Twitter erklärte sie allerdings später, dass sie nicht böse auf das Mädchen war, sondern ihre Aktion einfach nicht gut fand.

+ + Extreme Fanliebe + +

Plötzlich von hinten angefasst zu werden, kann einen wirklich erschrecken. Kylie’s Reaktion kann man also wirklich verstehen, wenn man sich einmal in die Lage von ihr hineinversetzt. Als Wiedergutmachung lud sie das Mädchen später sogar ein, ein paar gemeinsame Bilder mit ihr zu machen, nachdem sie ihr erklärte, warum sie so reagiert hat. „Ich habe ihr gesagt, dass sie das nicht einfach machen kann. Es ist erschreckend, wenn ich sie nicht sehen kann und ich keine Bodyguards um mich herum habe." Das Mädchen entschuldigte sich sogar kurz darauf bei Kylie und erklärte ihr, dass sie einfach ein großer Fan von ihr sei und einfach nur gerne ein Foto mit ihr machen wollte. Echte Fan-Liebe kann auch einem Star manchmal etwas zu extrem sein.

Auch der One Direction-Star, Harry Styles, hatte schon mal eine krasse Begegnung mit einem Fan, auf die er wohl lieber verzichtet hätte. Seine Schwester Gemma sagte kürzlich in einem Artikel in "The Debrief": „Mein am meisten ernüchterndes, persönliches Erlebnis war mit einem entfernten Verwandten, bei der Beerdigung meiner Oma. Er hat versucht seine Enkelin oder Nichte dahin zu bringen, um dann ein Foto mit meinem Bruder zu machen. Bei der Beerdigung mit meiner Großmutter.“ Klar, dass diese beiden wohl nicht mehr so schnell zu einer gemeinsamen Familienfeier kommen werden.

Bei Kylie Jenner nahm die, zuerst erschreckende, Begegnung mit ihrem Fan am Schluss doch noch ein gutes Ende. Stars sind eben auch nur Menschen, die mit Respekt und Achtung behandelt werden wollen.

Auch Dagi weiß, wie krass manche Fans sein können: Dagi Bee macht sich Sorgen um ihre Fans

Foto Kylie Jenner: splashnews.com, Foto Harry Styles: gettyimages.de

mehr zum Thema