• Ober-Zicke Lena

    Star-Allüren? Auf der Pressekonferenz zum Eurovision Song Contest gab Lena Meyer-Landrut sich ziemlich rotzig

weiterlesen

Lena Meyer-Landrut: Zickige Pressekonferenz

Verhält man sich so, wenn man einen internationalen Wettbewerb gewinnen will? Lena Meyer-Landrut ließ bei einer Pressekonferenz zum Eurovision Song Contest 2010 die Mega-Zicke raushängen... Cool oder einfach nur peinlich?

© Eurovision Song Contest/Alain Douit (EBU)

Klar, "Unser Star für Oslo" Lena Meyer-Landrut ist nicht auf den Mund gefallen: Für ihre witzigen und frechen Antworten ist die 19-Jährige mittlerweile bekannt. Doch eins ist sicher: Auf der Pressekonferenz anlässlich des Eurovision Song Contests hat sich Lena nicht gerade sympathisch verhalten.

Auf die Frage einer Journalistin, wie es sich anfühle, eine der Favoritinnen zu sein, antwortet Lena ziemlich arrogant: "Pff... I don't care." m Anschluss wurde die Frage gestellt, wie wichtig es sei, jemanden aus der Familie dabei zu haben. Ihre nervige Antwort: "Nöööööööööööt."

Wir finden: Solch harmlose Fragen hätte Lena ruhig beantworten können. Oder findest du ihr Verhalten hier gerechtfertigt? Wir sind gespannt auf deine Meinung!

Ob sich bei diesem divenhaften Auftritt nicht doch eher Lenas größte Konkurrentin Safura durchsetzen wird? Neben ihrem Hit "Satellite" kannst du dir auf Mädchen.de die coolsten und schrägsten Coverversionen von Lena Meyer-Landruts Song anschauen! Check >> die besten Satellite-Cover!

mehr zum Thema