• Feuer: Liam rettet Freund

    Auf Liam Paynes Geburtstagsfeier brach ein Feuer aus. Der Sänger konnte seinen verletzten besten Freund retten

weiterlesen

Liam Payne rettet besten Freund aus Feuer

Im One Direction Film „This is it“ spricht Sänger Liam Payne davon, dass er sich auch eine Karriere als Feuerwehrmann vorstellen konnte, bevor er ins Showbusiness eingestiegen ist. Genau das hat er nun bei seiner Geburtstagsfeier in London bewiesen: Als einer seiner Heizstrahler am Balkon Feuer fing, rannte der 20-jährige sofort hinaus, um seinen besten Freund Andy Samuels zu retten. Dieser hatte zuvor die Gaslampe nachfüllen wollen, wobei es wohl zur Explosion kam.

Foto: Getty Images

Liam war zu dieser Zeit zwar in der Küche, aber als er erfuhr, was passierte, rannte er sofort auf den Balkon, trat die Flammen aus und löschte die Flammen an Andy mit Wasser. Dann zog Liam Andy in die Wohnung und später dann ins Erdgeschoß, wo er schließlich ins Krankenhaus gebracht wurde. Andy hat oberflächliche Verbrennungen im Gesicht, Händen und Oberkörper.

Insgesamt brauchte es 35 Feuerwehmänner, um den Brand zu löschen. Auch zwei weitere Gäste, ein Junge und ein Mädchen, kamen mit leichten Verbrennungen ins Krankenhaus.

Der Stiefvater von Andy sagte der Presse:  „Was passiert ist, ist absolut entsetzlich. Meinem Sohn geht es sehr schlecht. Ich sprach mit Liam am Telefon und er erzählte mir, was geschehen ist. Er stand selbst noch unter Schock. Es ist schlimm, aber es hätte noch um einiges schlimmer sein können […] Wir sind Liam so dankbar, dass er Andys Leben gerettet hat. Liam hat ihm geholfen, das Feuer auszutreten und hat ihn mit Wasser übergossen. Er hat schnell und mutig gehandelt.“

Liam hat wirklich bewiesen, dass ein guter Feuerwehrmann in ihm steckt. Hoffentlich geht es Andy Samuels und den anderen beiden bald wieder besser!

mehr zum Thema