• Lindsay weist Harry ab

    Harry Styles steht nachts plötzlich vor dem Hotelzimmer von Lindsay Lohan. Und was macht die Schauspielerin?

weiterlesen

Lindsay Lohan lässt Harry Styles abblitzen

Für diese Gelegenheit würden viele Directioner alles tun: Harry Styles klopft nachts an der Tür von Lindsay Lohans Hotelzimmer – und die Schauspielerin schickt ihn einfach weg! Der Grund: Lindsay erkannte Harry nicht. Beim zweiten Treffen der beiden soll die Situation dann ziemlich komisch gewesen sein…

Lindssay Lohan und Harry Styles

Bei dieser Situation wären wirklich gerne dabei gewesen: Harry Styles klopft nachts am Hotelzimmer von Lindsay Lohan. Die öffnet, erkennt den Sänger nicht – und schickt ihn wieder weg. Im Interview mit der Sun hat Lindsay jetzt die ganze Geschichte erzählt: „Ich wusste nicht, dass er es war,“ so die 29-Jährige. „Er hatte einen Anzug an. Ich sagte ‚Du siehst sehr gut aus, kann ich dir helfen? Das war’s.“ Doch was brachte Harry überhaupt zu der nächtlichen Aktion?

Harry küsst Kendall Jenner!

Lindsay: „Er sagte: Ich bin Harry. Gavin und Michael haben mich hergeschickt.“ Aha. Also ein Prank von Harrys Freunden. Doch für Lindsay war die Situation ziemlich unangenehm: „Es war zwei Uhr nachts, ich kam von einem Meeting zurück und sah echt beschissen aus. Ich trug einen Bademantel und nur einen Slip darunter. Es war kein guter Look.“ Erst am nächsten Tag hat Lindsay dann realisiert, wer da vor ihrem Zimmer stand. Bei nächste Zusammentreffen der beiden Stars war es dann laut Lindsay verständlicherweise ziemlich „awkward“.

mehr zum Thema