• Bei GNTM zugenommen?

    "Ich habe während Germany's Next Topmodel 6 Kilogramm zugenommen", packte Kandidatin Luana jetzt aus

weiterlesen

Luana: "Ich habe bei GNTM 6 kg zugenommen!"

Zugenommen während der Zeit bei Germany's Next Topmodel? Klingt absurd, wo man doch denken würde, dass gerade in der Sendung die Mädels streng auf ihre Ernährung und Fitness achten. Luana Genevieve von GNTM 2016 hat über ihre Gewichtszunahme gesprochen und verraten, wie es dazu gekommen ist.

Krass, das hätten wir echt nicht gedacht! "Ich habe bei GNTM 6 Kilo zugenommen. Klar, es ist nicht so viel, aber man merkt es und es ist eine Kleidergröße und wenn man in 75 % deiner Jeans nicht mehr reinpasst, macht das keinen Spaß", erklärt GNTM-Kandidatin Luana Genevieve auf ihrem YouTube-Kanal. "Wir hatten immer Essen um uns herum. Und klar, es sollte so sein, denn jeder kann selbst entscheiden. Ich kann aber leider nicht essen, was ich will und dabei schlank bleiben." Und das sind laut Luana die Gründe:

1. Stress

Klar, Germany's Next Topmodel ist eine aufregende Zeit, die aber für die Mädchen auch absoluten Stress bedeutet. Die Folge: Manche Leute essen in Stresssituationen mehr oder auch weniger. "Ich gehöre zu denen, die mehr essen", seufzt Luana.

2. Lange Wartezeiten

"Manchmal haben wir drei oder vier Stunden lang rumgesessen und gewartet auf Fittings oder Shootings. Und wenn dann der Tisch vom Catering da steht, läuft man rüber und holt sich ständig was. Gerade auch, weil man kein Handy hat und keine Möglichkeit, sich selbst zu entertainen."

3. Keine Routine

Als dritten Grund nennt Luana die fehlende Routine und keinen festen Tagesablauf, so dass man schwieriger Kontrolle über sein Essverhalten hat.

4. Nicht genug Fitness

Fitness-Freak Luana berichtet, dass es bei GNTM zwar ein Fitnessstudio gab, aber zu wenig Geräte - so gab es nur zwei funktionierendes Laufbänder und das Trainingsfahrrad war auch kaputt. "Es war besser als nichts, aber nicht das, was ich von zuhause gewöhnt war." Außerdem vermisste Luana sehnsüchtig das Personal Training. "In der letzten Staffel gab es Personal Training, in dieser leider nicht. Und ich hab die ganze Zeit darauf gewartet. Alle haben sich auf die Villa gefreut und ich dachte nur: 'Wann kriegen wir endlich Personal Training?'"

"Ich beschuldige niemanden"

Den Machern der Sendung die Schuld dafür zu geben, findet Luana aber dennoch nicht fair: "Ich beschuldige niemanden dafür, ich bin selbst dran schuld. Ich bin auch nicht die einzige, die zugenommen hat in der Zeit."

Wie sie es geschafft hat, wieder schlanker und fit zu werden?

Mit guter Ernährung und natürlich Sport. "Ich glaube nicht daran, weniger zu essen - sondern besser zu essen", erzählt die Veganerin. Das bedeutet: Mehr Gemüse, Obst, Wasser trinken - und weniger Fast Food, Fertiggerichte oder Süßigkeiten. Zum Schluss gibt Luana selbst noch ihre Lieblings-Fitness-Übungen zum Besten!

Luana mit roten Braids

mehr zum Thema