• Maria Mena

    Maria Mena hat den 70er-Jahre-Klassiker „I Was Made For Loving You“ von KISS völlig neu interpretiert

weiterlesen

Maria Mena: "I Was Made For Loving You"

Was hat die norwegische Pop-Elfe Maria Mena mit den 70er-Jahre-Kultrockern KISS zu tun? Nun, sie hat deren Klassiker „I Was Made For Loving You“ neu interpretiert und zwar auf ihre ganz eigene sanfte Art. Cool oder glatt daneben – was meinst du?

Maria Mena: I Was Made For Loving You

Maria Mena steht eigentlich für hausgemachte, nette Popsongs mit einer gelegentlichen Prise typisch skandinavischer Melancholie. Mit Hits wie "All This Time" oder "Just Hold Me" eroberte die 22-jährige Norwegerin auch außerhalb ihrer Heimat die Herzen und die Charts. Mit ihrer Version des KISS-Ohrwurms „I Was Made For Loving You“ hat sie jetzt eine etwas gewöhnungsbedürftige, aber durchaus originelle Coverversion vorgelegt: Statt dem stampfenden Disobeat des Originals verwandelte Maria Mena den drei Jahrzehnte alten Hit in einen sexy-loungigen Song, der kaum wieder zu erkennen ist. Check das Video!

>> Maria Mena: I Was Made For Loving You (Video)

Wie gefällt dir der Song und das Video? Wir freuen uns auf deinen Kommentar!
Mehr über Maria Mena gibt’s auf www.mariamena.de