• Interview mit Martina

    Wir haben Martina Stoessel anlässlich der neuen Folgen von "Violetta" zum Interview getroffen

weiterlesen

Martina Stoessel im Interview zu "Violetta"

Martina Stoessel, der Star der Hitserie "Violetta" hat uns ein exklusives Interview gegeben! Die super-sympathische Argentinierin hat uns verraten, dass sie ein ziemlicher Schuh-Freak ist und wo die Unterschiede zwischen ihr und ihrer Figur Violetta liegen. Schau dir das tolle Interview an!

Martina Stoessel im Interview zu

Und die 17-Jährige ist ein echtes Allroundtalent! Neben Schauspielerei ist Martina auch als Sängerin unterwegs und gibt Konzerte in ihrer Muttersprache Spanisch. Für was sie sich wohl entscheiden würde, wenn sie zwischen Schauspielern und Singen entscheiden müssen? Das erfahrt ihr im Video. 

Und darum geht's in der Serie "Violetta": Die junge Argentinierin Violetta Castillo kehrt mit ihrem alleinerziehenden Vater Germán von Spanien zurück in ihr Heimatland. Dort entdeckt sie ihr musikalisches und schauspielerisches Talent und tritt der Musikschule Studio 21 bei. Dort findet sie Freunde, die erste große Liebe und auch Mitschüler, die ihr nicht wohlgesonnen sind. Und dann stößt sie noch auf ein langgehütetes Familiengeheimnis...

Martina Stoessel im Interview

Was hast du mit Violetta gemeinsam und wo siehst du Unterschiede bei euch?

Martina: Die Liebe zur Musik ist wohl eine große Gemeinsamkeit. Ich liebe es, genau wie Violetta, auf der Bühne zu stehen, zu singen und zu tanzen. Wir verbringen auch beide gerne Zeit mit Freunden und sind sehr sensibel. Ich identifiziere mich allerdings nicht so sehr mit Violettas Stil. Ihr Look ist sehr einzigartig und nicht jeder kann ihren Style tragen. Menschlich sind wir zwei auch in vieler Hinsicht verschieden. In vielen Situationen würde ich anders reagieren und handeln als Violetta.

Wer ist deine Lieblingsfigur?

Martina: Meine Lieblingsfigur ist Ludmila. Das Lustigste für eine Schauspielerin ist es, einen Charakter zu spielen, der komplett gegensätzlich zur eigenen Person ist. Mechi (Mercedes) ist meine beste Freundin und anders als in der Show, ist sie super nett und liebenswürdig. Niemand ist so weit entfernt von Ludmila wie sie. Sie haben auch einen ganz unterschiedlichen Stil: Mercedes ist super hip und Ludmila ist total glamourös. Deswegen finde ich die Rolle von Ludmila so lustig. Sie ist so extravagant und „over the top“. So eine Rolle würde ich auch gerne irgendwann einmal spielen.

Wann wusstest du, dass Musik und Tanzen deine Leidenschaft sind?

Martina: Seitdem ich denken kann habe ich schon gesungen und getanzt. Als ich klein war, stand ich oft vor dem Spiegel und habe so getan als wäre ich eine Schauspielerin. Ich habe auch Karaoke gesungen, die Klamotten und Schuhe meiner Mutter geklaut, ihr Make-up benutzt und mich damit verkleidet. Irgendwann hat es meine Mutter gemerkt und mich prompt zum Ballett- und Jazz-Unterricht geschickt. Ich war auch vier Jahre Teil einer Theatergruppe und nahm nebenbei Gesangsstunden. So kam eine Sache nach der anderen, bis sich eines Tages die Möglichkeit für ein Casting bot und ich ausgewählt wurde. Es war total unwirklich und unerwartet.

Welche Art von Musik hörst du am liebsten und wer ist dein Lieblingsmusiker?

Martina: Es gibt viele verschiedene Genres von Musik, die ich gerne höre. Eine Sängerin die ich sehr bewundere, ist Beyoncé. Sie ist großartig in allem was sie macht. Ihre Shows, die visuellen Effekte, die Songs, ihre Tänzerinnen und ihre Band. Alles an ihr finde ich fantastisch. Ich höre auch gerne Joss Stone, ich mag ihren Blues. Sie hat etwas, was man gleich wiedererkennt. Du hörst es und sagst: „Das ist sie“. Bruno Mars und Michael Jackson sind auch Künstler, die ich sehr mag.

Wenn du dich entscheiden müsstest zwischen Singen und Schauspielern, was würdest du wählen?

Martina: Ich würde mich für die Musik entscheiden.

Was ist dein absolutes Lieblings-Fashionteil?

Martina: Meine Perlenohrringe. Wenn ich sie nicht anhabe, fühlt es sich an als würde ein Teil von mir fehlen.

Wir wissen, du magst Schuhe sehr. Weißt du, wie viele du hast?

Martina: Nein, ich kann sie nicht mehr zählen. Ich habe absolut den Überblick verloren. Ich war schon als kleines Mädchen gerne mit meiner Mutter shoppen. Schon damals lag mein Fokus auf den Schuhen.

Wie bleibst du motiviert?

Martina: Meine Fans, meine Familie, mein Freund und meine Freunde lieben und unterstützen mich, dadurch bleibe ich motiviert. Die ganze Zeit in der Öffentlichkeit zu sein ist anstrengend. Nicht unbedingt körperlich aber emotional. Das Schwierigste ist die ganze Zeit präsent sein zu müssen. Man muss viel von sich selbst in der Öffentlichkeit preisgeben. Das ist anstrengend und kostet Überwindung. Aber wenn man dann die Bühne betritt und tausende von Fans deinen Namen schreien und deine Songs mitsingen, ist alles vergessen und ich bin einfach glücklich.

Am 29.09.2014 werden die neuen Folgen von "Violetta" um 19:25 Uhr im Disney Channel ausgestrahlt.

Hier gibt´s mehr Infos zur Serie: Violetta: Die neue Serie im Disney-Channel

mehr zum Thema