• Miley: Nennt Demi nicht fett!

    Miley Cyrus erklärt via Twitter: Wer Demi Lovato fett nennt, bekommt ein Problem mit mir!

weiterlesen

Miley Cyrus: Wer Demi fett nennt, bekommt Ärger mit mir

Miley Cyrus macht per Twitter eine Kampfansage an alle, die ihre Freundin Demi Lovato fett nennen!

Fotos: Getty Images

Es ist noch nicht lange her, dass Demi Lovato sich wegen Burnout und Bulimie in einer Klinik behandeln ließ. Jetzt scheint sie genesen und sieht glücklicher aus denn je. Auch ihre Essstörungen hat Demi überwunden und zeigt sich stolz mit weiblichen Rundungen. Schlimm, dass es nun einige gibt, die anfangen, Demi übergewichtig zu nennen.

Miley Cyrus liebt die Figur ihrer BFF und ging jetzt per Twitter in die Offensive. Sie schrieb: "@ddlovato: AMEN! I will destroy any one that ever calls you the F word. You have the SEXIIIESTTTT curvyyyy body! I LOVE IT!" Übersetzt: "Amen, ich werde jeden zerstören, der dich fett nennt. Du hast so einen sexy, kurvigen Körper, ich liebe es!"

Demi ließ mit der Antwort nicht lange auf sich warten: "@MileyCyrus: Amen", schrieb sie. "Gott, ich liebe dich. Du hast genau so einen tollen Körper. Und wer immer dich so nennt, kriegt es mit mir zu tun. Ich vermisse dich mehr denn je. Ich bin so stolz, dass du das gepostet hast."

Generell scheint sich Miley im Moment den Kampf gegen Essstörungen auf den Plan geschrieben zu haben. Weiterhin twitterte sie zusammen mit einem Bild einer magersüchtigen Frau: "Wenn ihr Mädchen wie mich fett nennt, tut ihr auch anderen Mädels weh. Ich liebe meinen Körper!" Dann folgte ein Bild von Marilyn Monroe, unter dem stand: "Der Beweis, das man von Tausenden von Männern begehrt werden kann, selbst wenn sich deine Schenkel berühren."

mehr zum Thema