• Miley Cyrus: Twitter-Rap

    Miley Cyrus  Twitter-Account-Löschung schockte die Fans: Jetzt rappt sie in einem Clip über ihre Beweggründe

weiterlesen

Miley Cyrus rappt über Löschung ihres Twitter-Accounts

Miley Cyrus hat vor wenigen Tagen ihren Twitter-Account gelöscht und damit eine Welle von "Miley - komm zurück"-Flehen von Fans ausgelöst. Jetzt rappt sie in einem lustigen Video über die Gründe und erklärt zusätzlich in einem offenen Brief an die Fans ihre Situation.

Miley Cyrus (Youtube)
Über zwei Millionen "Follower" hatte Miley Cyrus bei Twitter. Ende letzter Woche schockte sie die eifrigen Leser mit der Löschung ihres Accounts.

"An meine allerliebsten Fans, ihr liegt mir alle sehr am Herzen und es tut mir in der Seele weh zu hören, dass einige von euch sich vernachlässigt fühlen, seitdem ich meinen Twitter-Account gelöscht habe. Es war ein wundervoller Weg, mit euch in Kontakt zu bleiben und ich habe in der Zeit gespürt, dass wir so etwas wie Freunde geworden sind. Twitter ist eine gute Sache, wenn es aus den richtigen Beweggründen genutzt wird. Ich liebe meinen Job so sehr, dass es manchmal schwer zu glauben ist, es als Arbeit zu bezeichnen. Aber letztendlich ist es immer noch ein Business und ich muss auch so etwas wie ein 'normales' Leben führen. Ich habe mich oft bei denen, die mir nahe stehen, beklagt, dass es nicht so scheint als hätte ich noch ein Privatleben und teilweise ist das auch meine eigene Schuld.

Wie kann ich darüber jammern das mein Leben so öffentlich geworden ist, wenn ich diejenige bin, die der Welt erzählt, was ich mache? Einige Dinge in meinem Leben sollten ausschließlich in meinem Leben gesagt werden und nicht auf einer Gossip Seite. Ich will nicht, dass meine Fans denken, ich würde mich nicht für sie interessieren, ABER, sie sollten die selbe Liebe und den Respekt für mich haben und mir den Raum geben, als Person zu wachsen und Fehler zu machen. Ich muss in der Lage sein zu leben und im privaten zu lernen. Ich will niemals mit dem Entertainment aufhören, es ist mein Leben, meine Liebe und meine Leidenschaft. Aber ich will nicht, dass mein Privatleben der Belustigung von anderen Leuten dient." Weiterhin erklärt Miley, dass ihr Freund Liam Hemsworth nicht der Grund für die Löschung von Twitter ist, wie viele vermutet hatten.

Was hältst du davon? Und was sagst du zu Mileys Video?

Goodbye, Miley - hello Mädchen.de! Hier geht's zumMädchen.de-Twitter-Account!