Million Dollar Shooting Star: Alles fake!

Von wegen live! Jetzt wurde bekannt: Das "Million Dollar Shooting Star"-Finale inklusive drei unterschiedlicher Siegerehrungen ist schon abgedreht!

Foto: Getty Images

Die drei Finalistinnen von Bar Refaelis Modelshow "Million Dollar Shooting Star" stehen fest. Gute schauspielerische Fähigkeiten waren wohl Bedingung, um es ins Finale zu schaffen: Jetzt kam nämlich heraus, dass das gesamte Finale einschließlich der Siegerehrung schon im Kasten ist.

In der letzten Show sollen die Zuschauer allerdings per Live-Voting ihre Favoritin wählen. Deshalb mussten die drei möglichen Siegerinnen schonmal vorjubeln und ein paar Freudentränchen über den angeblichen Sieg hervorpressen. Eine Sprecherin von SAT.1 bestätigte: „Je nach Ausgang des Live-Telefon-Votings zeigt SAT.1 das entsprechende Ende“. So wird den Zuschauern vorgegaukelt, der Kandidatin würde gerade live ihr Sieg verkündet und das Preisgeld überreicht. Aber authentische Freude sieht anders aus…

Alles in allem hat sich die neue Modelshow als herber Flop herausgestellt: Wegen miserabler Einschaltquoten verschob SAT.1 die Show nach nur einer Folge ins Nachtprogramm. Das Finale wird am 21. 12. ab 23.15 Uhr in einer Doppelfolge gezeigt. Die Siegerin wird dann also gegen 01.40 Uhr gekürt werden. Mal schauen, welcher hartgesottene Modelfan da noch wach ist!

Werdet ihr das Finale schauen? Und was sagt ihr zu den schon abgedrehten Versionen der Siegerverkündung?

mehr zum Thema