Oonagh: "Gäa"

Wer oder was ist Oonagh? Hinter dem keltischen Namen Oonagh (wird "Una" gesprochen) verbirgt sich die Berliner Sängerin und Schauspielerin Senta-Sofia Delliponti (GZSZ). Check das Video zu ihrer "Gää" und sag uns, wie dir der Ethno-Pop-Style gefällt!

Oonagh alias Senta-Sofia Delliponti singt Gäa

Oonagh ist die Feenkönigin aus der keltischen Mythologie und so verwundert es nicht, dass Senta-Sofia Delliponti auf ihrem Debütalbum "Oonagh" in deutscher und elbischer (!) Sprache singt, um die Phantasie des Zuhörers anzuregen.

Songs mit elbischen Textpassagen hat man in der deutschen Popmusik noch nie zuvor gehört. In ihren Texten feiert Oonagh immer wieder die atemberaubende Schönheit der Natur. So heißt es in ihrer aktuellen Single “Gäa”: “Spür ihr Herz, es schlägt in uns, das Leben folgt ihrem ewigen Puls, Gäa, Gäa...”eine perfekte Show auf der Bühne präsentieren.

Auch für ihre erste Live-Tournee möchte Oonagh eine perfekte Show auf der Bühne präsentieren. Aus zeitlichen Gründen wurde die für den Herbst 2014 geplante Tour ins Frühjahr 2015 verschoben. (Die Konzerte in Cottbus und Lübeck entfallen.) Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit, oder können an den Vorverkaufsstellen, an denen sie erworben wurden, zurückgegeben werden.

Wie findest du den Sound von Oonagh? Genau dein Style oder eher nichts für dich? Wir sind gespannt auf deinen Kommentar! Mehr über  Oonagh

Auf Mädchen.de findest du noch mehr coole Musikstars und Songs: Musik

mehr zum Thema