• Wie Barbie & Ken

    Dieses Pärchen möchte unbedingt so aussehen wie Barbie und Ken - besonders gelungen ist das nicht...

weiterlesen

Dieses Paar möchte wie Ken und Barbie aussehen

Es ist doch immer wieder erschreckend, wie viel Geld in plastische Chirurgie investiert wird, nur um einem Idol ähnlich zu sehen. Ende letzten Jahres gab es beispielsweise Jordan James Parke, der so aussehen will wie sein großes Vorbild Kim Kardashian. Dass ihm das nur wenig gelungen ist, konnte man sehen. Nun gibt es ein Paar aus Paris, das es sich zur Lebensaufgabe gemacht hat, so auszusehen wie Barbie und Ken!

Anastasia und Quentin wollen Barbie und Ken werden! (Fotos: Instagram / kendehar, PR)

Laut Dailymail.co.uk haben die beiden schon 200.000 Pfund (umgerechnet 271.671 Euro) in OPs investiert, um ihren Traum zu verwirklichen. Wohlgemerkt: Anastasia Reskoss ist erst 20 Jahre alt und ihr Freund Quentin Dehar erst 23. Trotzdem haben sie schon 15 verschiedene Sachen machen lassen wie Brustimplantate und Ohrenkorrekturen bei Anastasia und Botox und Brustmuskelimplantate bei Quentin.


Beide spielten mit Barbie und Ken in ihrer Kindheit und wollten irgendwann so werden wie ihre Lieblingspuppen. Sie haben sich in ihrem Körper nicht wohlgefühlt und wollten so sein wie Barbie und Ken: glamourös und in ihren Augen perfekt. Anastasia sagt gegenüber Daily Mail: „In der Realschule fühlte ich mich als nicht besonders schönes Mädchen und glaubte, dass ich auch sehr bleich aussah. Ich wurde zu den Barbies, die ich als Kind geliebt habe. Ich liebte es, wie gebräunt und perfekt sie waren.“


Die beiden fanden 2013 zusammen. Es war Liebe auf dem ersten Blick! Und seitdem teilen sie ihren Faible für Barbie und Ken: „Wir wollen den Rest unseres Leben damit verbringen, zusammen uns in die Puppen zu verwandeln, die wir so lieben.“ Jeder kann machen, was er will mit seinem Körper – doch irgendwie sind die Bilder schon ziemlich gruselig.

Findest du, dass sie Barbie und Ken ähnlich sehen? Und von einer Skala von 1 bis 10: Wie crazy ist das Ganze? :-D

mehr zum Thema