• Lucy Hale:"Igitt, ich war so fett!"

    Der "Pretty Little Liars"-Star hat einen Shitstorm der besonderen Art ausgelöst...

weiterlesen

"Pretty Little Liars"-Star Lucy Hale bezeichnet sich selbst als "fett"

Waaaas? „Pretty Little Liars“-Star Lucy Hale hat am Wochenende einen mega Shitstorm ausgelöst, nachdem sie sich auf einem Instagram-Bild als „so fett“ bezeichnete. 

Unfassbar: Der

Anlässlich des Vatertags, der in den USA im Juni gefeiert wird, postete „Pretty Little Liars“-Star Lucy Hale ein älteres Foto von sich und ihrem Vater – und löste damit einen riesigen Shitstorm aus. „Igitt, ich war so fett“, schrieb Lucy zu dem Foto in den Kommentaren. Wie bitte?!

In dieser neuen Serie spielt Lucy Hale mit!

Lucy Hale: Bodyshaming bei sich selbst

Ja, leider hast du richtig gelesen! Lucy Hale, die in „Pretty Little Liars“ Aria Montgomery spielt, betreibt Bodyshaming an ihrem eigenen Körper und das ausgerechnet auf Instagram, wo sich viele Fans sie zum Vorbild nehmen. Viele ihrer Follower wollen Lucy schließlich auch in Sachen Body nacheifern. Sich so negativ zum eigenen Körper zu äußern, ist einfach nur ungesund und sinnlos und das sollte Lucy eigentlich wissen. Zumal sie auf dem Foto keine Spur „fett“ ist, sondern einfach toll aussieht!

Das findet auch die Instagram-Community, die daraufhin kein gutes Haar Lucy ließ: „Warum nennst du dich fett? Du bist und warst schon immer wunderschön! Jetzt bist du vielleicht dünner aber du warst nie ‚fett‘. Wie viele junge Mädchen sehen diesen Kommentar und nehmen dich als Vorbild. Denk an sie, bevor du etwas postest“, schrieb ein Instagram-User.

Lucy gesteht Fehler ein

Wir sind ganz dieser Meinung und auch Lucy hat mittlerweile eingesehen, dass ihr Negativ-Kommentar einfach gar nicht geht. In einer öffentlichen Stellungnahme auf Twitter sagt sie deshalb:„Manchmal vergesse ich, dass mir die Leute bei allem, was ich tue, zusehen und ich sage dann Dinge, die ich nicht meine. Mir tut es sehr leid, falls mein Gewichts-Kommentar jemanden beleidigt hat“. Auch über ihre Vorbild-Funktion ist sich Lucy Hale mittlerweile im Klaren: „Manchmal sind wir selbst unser größter Feind. Ich weiß, dass manche Leute zu mir aufsehen und ich sollte mir sehr viel bewusster darüber sein, was ich manchmal sage. Danke für all die Liebe und Unterstüzung. Ich hoffe, ihr könnt mir alle vergeben“, schreibt die 28-Jährige weiter. Mittlerweile hat Lucy den Kommentar übrigens gelöscht.

Super, dass Lucy ihren Fehler eingesehen hat und sich in Zukunft nicht mehr negativ über ihren Körper äußern will. Ein bisschen mehr Selbstliebe tut uns doch allen gut! 

Außerdem wird sie vielleicht bald in der 2.Staffel von Riverdale mit dabei sein.

mehr zum Thema