• YouTuber-Shitstorm

    Die YouTuberin Nhitastic wurde mit Hater-Kommentaren überhäuft. Doch sie ist selbst daran schuld...

weiterlesen

YouTuberin rastet wegen Retweet-Fail aus

Das hat mal wieder den Vogel abgeschossen! YouTube-Bloggerin Nhitastic wollte eigentlich nur eine Challenge für ihre Fans starten, doch die Reaktion darauf war nicht das, was sie sich erwartet hat und es folgte eine riesen Welle an Hater-Kommentaren.

Foto: Instagram @nhitastic

Immer wieder versuchen Social Media Stars, ihre Fans mit Like-Aktionen zum Klicken zu bewegen - zum Großteil mit Erfolg. Anders jedoch bei der Youtuberin Nhitastic, die ihren Fans in einem ihrer Tweets ein neues Video versprach, sollte der Post viele Retweets (Reposts) bekommen.

Jedoch war das leider der absolute Fail, denn darauf hin ging der Shitstorm los. Kommentare wie "retweet geil, oder was?" und "warum bist du auf einmal so?" waren die harmlosesten Antworten ihrer Follower.

Aber anstatt drüber zu stehen, stieg die Vloggerin komplett darauf ein und konnte es sich nicht verkneifen, auf fast jedes der Kommentare zu antworten. Das war natürlich ein gefundenes Fressen für jeden, der ihr schon einmal die Meinung sagen wollte und so ging der Hate weiter und weiter. Es ging sogar so weit, dass ein paar ihrer Fans fest davon überzeugt waren, dass Nhi's Account gehackt wurde, weil sie nicht glauben konnten, dass sie so etwas schreibt.

Gegen Ende beruhigte sie sich zum Glück wieder ein bisschen, denn anschließend meinte sie folgendes:

Auch Dagi muss sich mit Hater-Posts rumschlagen. Worum es bei ihr ging, liest du hier: Dagi vs. Hater

mehr zum Thema