• Red Riding Hood

    Das Märchen Rotkäppchen kommt 2011 als spannender Mystery Thriller mit Amanda Seyfried in die Kinos!

weiterlesen

Red Riding Hood: Rotkäppchen als Mystery-Film

Catherine Hardwicke, die Regisseurin des ersten Twilight-Films hat sich an einen echten Klassiker getraut: Eine gruselige Mystery-Version von dem Märchen Rotkäppchen kommt im April 2011 in die Kinos.

Red Riding Hood (Warner Brothers Pictures)

Darum geht’s: In der Rotkäppchen-Version von Twilight-Regisseurin Catherine Hardwicke muss sich Amanda Seyfried (24) in der Rolle von Rotkäppchen zwischen zwei Männern entscheiden, ein Werwolf versetzt ein Dorf in Angst und Schrecken und der Werwolf scheint ausgerechnet jemand aus dem Dorf zu sein.

„Red Riding Hood“ hat nicht wirklich viel Ähnlichkeit mit dem Rotkäppchen aus unserer Kindheit. In dem Original Märchen von den Gebrüder Grimm springt Rotkäppchen mit einem Körbchen voller Leckereien am Arm durch den Wald zur Großmutter und der große, böse Wolf wird am Ende mit Leichtigkeit besiegt. In „Red Riding Hood“ ist alles etwas düsterer und mystischer. Aber aus dem Märchenalter sind wir ja auch raus…

Nachdem die Twilight-Filme so ein Riesen-Erfolg waren, kann man sich schon auf „Red Riding Hood“ freuen. Catherine Hardwicke scheint ein Händchen für gruselige und spannende Verfilmungen zu haben. Produziert wird der Film übrigens von Leonanrdo Di Caprio.Kinostart in Deutschland ist der 21. April 2011.

Check jetzt den Trailer zu "Red Riding Hood"

Wirst du dir den Film anschauen? Siehst du Parallelen zu Twilight?

© Warner Bros. Pictures

mehr zum Thema