• "Rio" feiert Weltpremiere!

    Mädchen.de-Redakteurin Kiki war in Brasilien bei der Rio-Premiere und traf Anne Hathaway

weiterlesen

RIO: Weltpremiere und Interview mit Anne Hathaway

Temperatur: Angenehme 27 Grad! Stardichte: Hoch! Zur Weltpremiere von dem neuen Animationsfilm „RIO“ ist Kiki von Mädchen.de nach Rio de Janeiro geflogen um die Stars und das brasilianische Lebensgefühl hautnah mit zu erleben.

Rio und Anne Hathaway (Bilder: 20th Century Fox)

Dem Regisseur Carlos Saldanha ging es in seinem neuen Animationsfilm darum, das entspannte Lebensgefühl der Millionen-Metropole Rio widerzuspiegeln. Und das ist ihm gelungen! Die süße Story dreht sich um Blu, einen Vogel der nicht fliegen, dafür aber physikalische Gleichungen lösen und Brot toasten kann. Er lebt mit seiner Menschenfreundin Linda in Minnesotta – bis sie gemeinsam nach Brasilien aufbrechen. Um für Blu die große Liebe zu finden…

In Rio lebt Jewel, das einzige Weibchen von Blus seltener Art. Aber wie das Leben so spielt, ist es mit der Liebe nicht so einfach und deswegen geht auch bei den beiden Turtel-„Täubchen“ so einiges schief. Nicht nur peinliche Dates und die große Angst vorm Fliegen muss Blu überwinden, sondern die beiden müssen sich auch mit fiesen Schmugglern und anderen gemeinen Tieren rumschlagen.

Ziemlich cool ist der Soundtrack zu dem Movie: Brasilianische Samba-Rhythmen, gemixt mit fetten Raps und Hip-Hop Beats. Kein Wunder bei der Starbesetzung: Will.i.am von den Black Eyed Peas, sowie Jamie Foxx und Taio Cruz haben ihre musikalischen Finger im Spiel. Und auch das übrige Gezwitscher ist nicht zu verachten: Anne Hathaway leiht der charmanten Papageien-Dame Jewel ihre Stimme, Jesse Eisenberg verwandelt sich in den sympathischen Vogel Blu. Der coole Animationsfilm von den Machern von "Ice Age" läuft ab 7. April im Kino.

Wie es ist, einem Vogel seine Stimme zu leihen, verrät Anne Hathaway in dem Mädchen.de Video Interview: Anne Hathaway im Interview. Außerdem gibt´s hier noch mehr Infos zum süßen Animationsfilm RIO: Mädchenfilme: Rio

Der Zuckerhut, Kiki mit einem brasilianischen Kollegen, die berühmte Christus-Statue

mehr zum Thema