• Aus Rache: Sarah Engels nackt im Internet

    Sarah Engels hat sich mit Pietros Fan einen kleinen Scherz erlaubt. Prompt eilte Pietros Bruder zur Stelle, um sich an Sarah zu rächen: Er postete ein Nacktfoto von Sarah ins Netz. Check hier, was bei DSDS gerade hinter den Kulissen abgeht!

weiterlesen

Aus Rache: Sarah Engels nackt im Internet

Sarah Engels hat sich mit Pietros Fan einen kleinen Scherz erlaubt. Prompt eilte Pietros Bruder zur Stelle, um sich an Sarah zu rächen: Er postete ein Nacktfoto von Sarah im Netz. Check hier, was bei DSDS gerade hinter den Kulissen abgeht!

Sarah Engels

Die DSDS-Zicken Nina Richel und Anna-Carina Woitschack haben zwar die Castingshow verlassen, doch bei "Deutschland sucht den Superstar" kehrt deshalb noch lang keine Ruhe ein. Jetzt hatten Pietro Lombardi und Sarah Engels Zoff! Hintergrund der Streits: Pietros Bruder hat ein Nacktfoto von Sarah ins Internet gestellt. Doch warum haben jetzt alle Sarah Engels nackt bei Facebook gesehen?

Wie kam es zur Racheaktion bei DSDS?

Angeblich hat sich Sarah Engels einen kleinen Scherz mit Pietro Lombardis Fans erlaubt: Sie nahm sich Pietros Handy und plauderte offen aus, dass sie gerade auf Pietro liege. "Ich bin an Pietros Handy gegangen habe mich mit den Mädels unterhalten. Dann habe ich gewitzelt, dass ich gerade auf Pietro liege und wir uns es schön machen." Alles nur ein Spaß, doch die Fans und Pietros Bruder Marco waren empört - er schwor auf Rache und postete ein Nacktbild von Sarah Engels auf Facebook. Ganz nackt war Sarah wohl nicht, aber man konnte ihren blanken Hintern deutlich sehen.

Sarah Engels nackt im Netz

Gemeiner als das Nacktbild waren Marcos Worte: "Jeder weiß doch, wie billig Sarah Engels ist. Hinterhältig ist die. Eine Lügnerin." Ganz schön krass, oder? Pietro Lombardi wusste angeblich nichts von der Aktion seines Bruders und zeigt sich gegenüber Bild.de geschockt: "Ich bin total schockiert. Ich habe davon nix mitbekommen und bin sauer auf meinen Bruder. Wie kann er so was machen?! Ich habe kein Problem mit Sarah und mich entschuldigt." 

mehr zum Thema