• Trailer: Scream Queens

    Mega: Die neue Horror-Comedy-Serie "Scream Queens" mit Emma Roberts, Ariana Grande & vielen mehr!

weiterlesen

Scream Queens: Das ist der coole Trailer

Mordserie an einem College? Okay, das Setting ist nicht gerade einfallsreich. Doch wenn Ryan Murphy und Brad Falchuck eine neue Serie mit Stars wie Emma Roberts, Ariana Grande, Nick Jonas & Co. drehen, dann muss man sich das anschauen! Schließlich haben die beiden Produzenten schon „Glee“ und „American Horror Story“ entwickelt. Und die Mischung aus beiden Serien ist nun „Scream Queens“! Jetzt gibt es den ersten Trailer zur Serie - und der ist einfach der Hammer! Außerdem verraten wir euch, um was es geht, wer alles mitspielt und wann die Serie laufen wird.

Man nehme das Schul- bzw. Unisetting und einige Horror- sowie Comedy-Elemente und schon hat man „Scream Queens“. Die Serie ist wie „American Horror Story“ eine Anthologie, das heißt: Jede Staffel ist abgeschlossen mit einer eigenen Geschichte und „wer auch immer überlebt – und es wird welche geben, die überleben – die werden in der nächsten Staffel an einem neuen Ort einem neuen Schrecken ausgesetzt“, so Murphy. Was den Produzenten wichtig ist: Es geht nicht nur um reinen Horror, auch wenn viel Blut fließen wird. Es wird auch viele lustige und witzige Szenen geben!

+ + Der Inhalt der ersten Staffel + +

Und das ist der Plot der ersten Staffel: 1995 passierte an der Wallace Universität etwas Schreckliches, das bis heute nicht gelöst wurde. 20 Jahre später scheint jemand Rache nehmen zu wollen und beginnt eine Mordserie – verkleidet als das Maskottchen der Universität: dem Red Devil. Und keiner weiß, wer der Mörder ist! Die Hauptperson ist Chanel Oberlin (Emma Roberts), die die Anführerin der Kappa-Studentenverbindung ist. Die Direktorin der Universität heißt Cathy Munsch (Jamie Lee Curtis) und versteht sich nicht besonders gut mit Chanel, da sie das System an der Schule und in den Studentenverbindungen ändern möchte.

+ + Die Besetzung + +

Mit von der Partie sind neben Emma Roberts und Jamie Lee Curtis auch Lea Michele, Abigail Breslin, Ariana Grande und Nick Jonas. Während Lea die an Skoliose erkrankte Rivalin von Emma spielt, sind Abigail und Ariana Mitglieder von Kappa. Nick Jonas hingegen ist Mitglied der Golf-Studentenverbindung „Dollar Scholars“ und gehört zu den beliebtesten Jungs auf dem Campus. Auch Keke Palmer ist dabei - sie spielt ein Mädchen mit sehr hohem IQ, die ebenfalls Mitglied bei Kappa ist.

+ + Und wer ist der Killer? + +

Der Mörder wird, wie es sich gehört, nicht vor der letzten Episode der ersten Staffel verraten – man bekommt jede Folge neue Hinweise, die sich dann am Ende zu einem großen Ganzen zusammensetzen. Es könnte also jeder sein! Außerdem geht auch jede Episode jemand – das grenzt den Killer natürlich immer mehr ein. Insgesamt soll es 15 Folgen in der ersten Staffel geben und ab Herbst auf dem US-Sender FOX ausgestrahlt werden. Wir freuen uns schon sehr darauf!

Wie gefallen euch die Story und die ersten Teaser zur Serie?

Was ist eigentlich Binge-Watching?

mehr zum Thema