• Ashley Tisdale

    HSM-Star Ashley Tisdale über Schönheits-OPs, nervige Paparazzi und ihre gescheiterte Beziehung...

weiterlesen

Ashley Tisdale im exklusiven US-Interview

Ashley Tisdale ziert im Juni den Titel des US-Magazins "Sugar". Der HSM-Star gab dem Heft ein exklusives Interview, in dem sie über ihren neuen Style, alltägliche Star-Probleme und ihre Ex-Beziehung mit Jared Murillo quatscht. Mädchen.de hat für euch die besten Zitate daraus zusammengefasst...

Ashley Tisdale auf dem Cover des US Magazins Sugar

"I'm growing up!"("Ich werde erwachsen!") - das stellt Ashley Tisdale von Anfang an klar. "Ich habe mich damals für die dunklen Haare entschieden, weil ich damit zeigen will, dass ich mehr bin als nur Sharpay von HSM. Ich habe auch eine kantige Seite, die so gar nicht zu meiner HSM-Rolle passt. Im echten Leben bin ich eher schüchtern und nachdenklicher."

Schönheits-OPs zählen in der Welt der Promis eigentlich schon zur Tagesordnung und werden als keine Seltenheit mehr betrachtet. Ashley Tisdales Nasen-OP 2007 war ihrer Aussage nach rein medizinischer Natur und hatte mit Beauty-Wahn rein gar nichts zu tun. Dennoch muss sich Ashley regelmäßig dafür rechtfertigen. "Ich dachte, je offener ich damit umgehe, umso besser wird meine Operation von den Leuten akzeptiert. Doch das Gegenteil ist der Fall! Die Medien versuchten mir immer wieder zu unterstellen, dass ich mich für eine Schönheits-OP unters Messer gelegt habe. Dabei tat ich das, um einfach besser atmen zu können. Ich habe immer schon Probleme damit gehabt und schlecht Luft bekommen."

Doch damit nicht genug - es ist eben nicht leicht, ein Star zu sein: Ashley berichtet, dass täglich Paparazzi auf sie wilde Jagd machen! "Sie belagern permanent unser Haus, immer mit dem Finger auf dem Auslöser. Meine Mutter muss mir meist helfen, um überhaupt ins Auto zu kommen. Das ist wirklich furchtbar. Einmal ist ein Fotograf einfach durch die offene Tür gelaufen und in unser Wohnzimmer gerannt. Ich habe mich dann vor Schreck hinter dem Fernseher versteckt!"

Arme Ash, auch beim Thema Liebe sieht es momentan nicht so rosig für sie aus: "Meine Beziehung zu Jared ist deswegen gescheitert, weil wir einfach zu viel arbeiten. Wir mussten uns eingestehen, dass wir zu wenig Zeit für einander haben und sich die Dinge daher nicht zum Guten entwickelt haben. Das zu verstehen und akzeptieren macht mich oft noch sehr traurig."

Dennoch lässt sich der Star nicht unterkriegen: "Ich bin sehr glücklich, meine treuen Fans zu haben und vieles in meinen Songs verarbeiten zu können.Dann regelt sich das ganze andere mit der Zeit bestimmt von selbst..." Wollen wir es für sie hoffen!

Ihre Single "It's Alright, it's OK"ist gerade erschienen. Check den Clip & alle Facts! Plus: Mädchen.de hat alle Infos über über den High School Musical Star und tolle Bilder von Ashley Tisdale!

mehr zum Thema