• Miley weint bei den KCA's

    Miley Cyrus bekam den Kids' Choice Award als beliebteste Sängerin und brach vor Freude in Tränen aus

weiterlesen

Miley Cyrus weint bei den Kids' Choice Awards

Miley Cyrus brach vor Freude in Tränen aus, als sie den Kids' Choice Award als beliebteste Sängerin entgegennahm. Check das Video!

Miley Cyrus weint bei den Kids Choice Awards (Foto: Getty Images)
Ganz schön nah am Wasser gebaut: Miley Cyrus weinte vor Freude über ihren Kids' Choice Award, den beliebten Preis des TV-Senders Nickelodeon. Eine besondere Ehre, denn die Fans haben für Miley gevotet und sie zur beliebtesten Sängerin 2009 gekürt. Damit hat sich Miley Cyrus gegen Beyoncé, Alicia Keys oder Rihanna durchgesetzt.

Miley Cyrus war total überrascht und brach bei ihrer Dankesrede in Tränen aus: "Ich dachte wirklich, ich würde verlieren. Danke, Leute! Ich freue mich so sehr. Ich weiß, das hier sind nicht die Oscars, aber es ist trotzdem so aufregend wie kein anderer Award. Und das liegt an euch", weinte sie ins Mikrophon.

Vanessa Hudgensbekam den Kids Choice Award als beliebteste Schauspielerin in High School Musical 3. Beliebtester Film wurde ebenfalls High School Musical 3 - Zac Efron nahm den Preis stellvertretend für die gesamte Crew entgegen und bedankte sich: "In letzter Zeit haben einige Menschen viel Lob dafür bekommen, dass sie die Musicals zurück in die Filmwelt geholt haben. In Wirklichkeit aber wissen wir, wer dafür verantwortlich ist: Das wart ihr Fans."

Weitere Gewinner: Die Jonas Brothers wurden zur beliebtesten Musikgruppe gewählt, Beyoncé bekam den Award für ihren Song "Single Ladies (Put a ring on it)" und die Twilight-Buchreihe gewann in der Kategorie "beliebtestes Buch".